Das ist PokerNews Cup Turnierdirektor Thomas Lamatsch

PokerNews Cup - Thomas Lamatsch

In weniger als einem Monat kommt es zur 13. Auflage des PokerNews Cups (PNC). Das Festival findet vom 9. - 19. Mai im Finix Casino im bulgarischen Kulata an der Grenze zu Griechenland statt.

Die zwei Vorzeige-Events auf dem Spielplan können mit einem Guarantee von €100.000 aufwarten. Bei den beiden Events handelt es sich um das PokerNews Cup €1.100 High Roller (12. - 16. Mai) und das PokerNews Cup €550 Main Event (15. - 19. Mai).

Der bekannte Turnierdirektor (im Folgenden TD) und Poker-Consultant Thomas Lamatsch hat den Spielplan und die Struktur der beiden Groß-Events auf die Beine gestellt. Außerdem wird er das Festival als TD begleiten. PokerNews hat sich mit Lamatsch ausgetauscht, um mehr über ihn und seine Gedanken zum anstehenden PNC zu erfahren.

Thomas Lamatsch
Thomas Lamatsch

Verraten Sie uns etwas über Ihre Person und wie Sie zu einem der bekanntesten Poker-TDen geworden sind.

Die Geschichte ist schnell erzählt. Wie bei den meisten TDen hat meine Karriere 1993 als Poker-Dealer im CCC Vienna ihren Anfang genommen. Ich habe mich sofort in das Spiel verliebt und Einsatz gezeigt. Nach ein paar Jahren wurde ich zum Floorman befördert und schließlich zum CCC-Manager.

2007 war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und habe meine Firma European Poker Consulting gegründet. Zuerst habe ich mich auf Consulting-Tätigkeiten konzentriert, aber nach kurzer Zeit wurde ich vermehrt als TD gebucht. In den Jahren darauf habe ich aufregende Events wie EPTs, WPTs und viele weitere Turniere in ganz Europa geleitet. Inzwischen liegt der Fokus mehr auf Gaming-Consulting, das Netzwerken und Influencer-Tätigkeiten. Nur bei besonderen Events wie dem PNC trete ich als TD in Erscheinung. Mir gefällt die Herausforderung, neue Spielsäle und neue Team-Mitglieder kennenzulernen, und ich sammle so die unterschiedlichsten Erfahrungen.

Was gehört dazu, einen Spielplan zu erstellen und ein Poker-Event zu leiten?

Die Leute denken, dass die Aufgabe des TDs darin besteht, herumzustehen und darauf zu warten, dass ein Spieler nach dem „Floor“ verlangt, aber die Planung und Vorbereitung auf ein Event geht Monate vor dem Event los.

Der Spielplan sollte sich an dem orientieren, was am Veranstaltungsort üblich ist. Zugleich muss er attraktiv genug ausfallen, um für anreisende Spieler interessant zu sein. Auch der Platz, die Öffnungszeiten des Pokerraums, das Team vor Ort, die Ausrüstung und viele andere Faktoren können sich auf einen Spielplan auswirken. Neben dem Spielplan habe ich dem Finix Casino gerade erst ein 3-seitiges Dokument geschickt, in dem das Prozedere, die Regeln und das genaue Vorgehen erklärt werden. Nach all diesen Vorbereitungen können wir das Event leiten und dann kommt es nur noch auf Teamwork an. Nur mit einem guten Team kann man erfolgreich sein.

Meine Aufgabe besteht darin, das Event zu koordinieren, den Überblick zu halten und dem Team vor Ort dabei zu helfen, dem internationalen Standard von PokerNews-Events gerecht zu werden. Was die Spieler betrifft, bin ich immer offen für Verbesserungsvorschläge und Feedback, da das Ziel immer darin besteht, ein Event für die Spieler zu veranstalten.

Was denken Sie über den PNC-Spielplan?

Der PNC-Spielplan ist eine wirklich aufregende Herausforderung, da es für das Finix Casino das erste große Event sein wird. Wir sind gespannt auf die Reaktionen der Spieler-Community. Wir haben uns bemüht, alle Spieler zufriedenzustellen – sowohl die High-Roller als auch Low-Budget-Spieler, die auf Satellites und Side Events ausweichen können. Zudem haben wir für das Main Event ein Buy-in ausgewählt, das für alle erschwinglich ist.

Eine wichtige Entscheidung bestand auch darin, für das High Roller und Main Event keine unbegrenzte Anzahl Re-Entries zu erlauben. So muss niemand Angst davor haben, wegen einer kleineren Bankroll benachteiligt zu sein. Zu guter Letzt haben wir beide Events mit einem Guarantee von €100.000 ausgestattet, was schönen Value verspricht.

Was halten Sie vom Veranstaltungsort, dem Finix Casino?

Ich freue mich auf das Finix Casino, weil ich das Casino bislang nur durch Bilder, die Website und ein paar Video-Anrufe kenne. Ich weiß aber, dass es an der Grenze zu Griechenland liegt, weshalb wir für den PNC damit rechnen können, dass viele griechische Spieler auftauchen werden. Neben dem griechisch anmutenden Casino gibt es im gleichen Gebäude auch ein schönes Restaurant und ein luxuriöses Hotel. Und das Beste ist, dass im Casino regelmäßig Poker-Turniere stattfinden und es täglich Cashgames gibt. So bin ich dem Casino noch mehr zugetan, da es selten ist, dass ein Casino so viel Interesse am Pokerspiel zeigt.

Spielen Sie gerne Poker? Erzählen Sie uns ein bisschen über Ihren Poker-Hintergrund.

Vor ein paar Jahren habe ich viel Poker gespielt, aber mit der Zeit war ich zu beschäftigt. Noch dazu hatte ich nicht wirklich die Chance, größere Events zu spielen, da es als TD besser ist, nicht an Poker-Events teilzunehmen. Trotzdem war ich recht erfolgreich, wie man meiner Hendon Mob-Seite entnehmen kann, die bei gerade einmal vier Entries Gewinne von $64.000 ausweist. Heute spiele ich eher Homegames mit Freunden und versuche, Spaß zu haben. Nur ganz selten spiele ich ein Event. Wenn ich in einem Pokerraum unterwegs bin, geht es meistens ums Geschäft, das Netzwerken oder ich treffe Freunde von mir.

Thomas Lamatsch
Thomas Lamatsch

Was war die größte Kontroverse, die Sie bei einem Poker-Event erlebt haben?

Zu meiner größten Kontroverse, die wochenlang angedauert hat, kam es in Italien, als ich ein Event zu einer festen Zeit starten wollte. Die Spieler waren das nicht gewohnt und wir hatten das Main Event des PokerGrandPrix ohne Verzögerung zu einer festen Uhrzeit gestartet. Vor allem ein Spieler wollte nicht aufhören, mich anzuschreien. Er war richtig verärgert, da er wie die meisten Spieler mit Verspätung kam und es vor Jahren üblich war, dass sich der Stack für registrierte Spieler am Tisch befindet. Sie hätten also ein paar Blinds verloren. Am Ende hat sich die Community mit den neuen Regeln angefreundet und alle Spieler waren zur rechten Zeit an ihrem Platz. Der verärgerte Typ ist inzwischen übrigens ein Poker-Freund von mir.

Was war die schwierigste Entscheidung, die Sie als TD treffen mussten?

Die schwierigste Entscheidung war eher eine vorbeugende Maßnahme als eine echte Entscheidung.

Schwierige Entscheidungen gab es viele, aber meine goldene Regel ist, nie Entscheidungen zu treffen, ohne mich mit dem Floor und Kollegen zu beraten. Als TD bin ich immer der letzte, der an den Tisch gebeten wird. Wenn das passiert, gibt es eine schwierige Situation und das Floor-Team will ohne mich keine Regelentscheidung treffen.

Was die vorbeugende Maßnahme angeht: Das war eine Situation an einem Feature Table, an dem sich ein paar Spieler aus einem Land in ihrer Heimatsprache unterhalten und es vermieden haben, Hände gegeneinander zu spielen. Wir haben das Geschehen im Stream verfolgt und schließlich entschieden, dass wir ein Gespräch führen müssen – nur, um inoffiziell eine Warnung auszusprechen. Die Spieler haben sich mächtig aufgeregt, was ich verstehen kann. Als TD ist es aber manchmal besser, sich mit einer Entscheidung unbeliebt zu machen. Ich würde wieder so handeln, weil es glaube ich besser ist, aktiv vorzugehen statt bloß zu reagieren – selbst dann, wenn man manchmal im Unrecht ist.

2019 PokerNews Cup Kulata Turnierplan

DateTimeEventGuaranteeBuy-inRe-EntryStarting StackLevelsPlayed untilReg. Closing Level
May 97 p.m.NL Hold'em - Satellite to PNC High Roller2 seats€120unl.15,00020 minwinner10 levels
 9 p.m.NL Hold'em - Deepstack Turbo €2201x20,00015 minwinner10 levels
          
May 105 p.m.NL Holdem - Satellite to PNC High Roller2 seats€120unl.15,00020 minwinner10 levels
 7 p.m.PL Omaha €550unl.30,00020 minwinner10 levels
          
May 113 p.m.NL Hold'em €3301x20,00020 minwinner10 levels
 7 p.m.NL Hold'em - Satellite to PNC High Roller2 seats€120unl.15,00020 minwinner10 levels
          
May 122 p.m.NL Hold'em - Turbo Satellite to PNC High Roller2 seats€120unl.15,00015 minwinner10 levels
 5 p.m.NL Hold'em - PNC High Roller - Day 1A€100,000€1,1002x100,00045 min10 levels12 levels
 7 p.m.NL Hold'em €3301x20,00020 minwinner10 levels
          
May 132 p.m.NL Holdem - Turbo Satellite to PNC High Roller2 seats€120unl.15,00015 minwinner10 levels
 5 p.m.NL Holdem - PNC High Roller - Day 1B€100,000€1,1002x100,00045 min10 levels12 levels
 7 p.m.NL Holdem - Turbo Satellite to PNC Main Event5 seats€60unl.15,00020 minwinner10 levels
          
May 142 p.m.NL Holdem - Turbo Satellite to PNC High Roller2 seats€120unl.15,00015 minwinner10 levels
 5 p.m.NL Holdem - PNC High Roller - Day 1C€100,000€1,1002x100,00045 minwinner12 levels
 7 p.m.NL Holdem - Turbo Satellite to PNC Main Event5 seats€60unl.15,00020 minwinner10 levels
 9 p.m.NL Holdem - Turbo €3301x20,00015 minwinner10 levels
          
May 152 p.m.NL Hold'em - Satellite to PNC Main Event5 seats€60unl.15,00015 minwinner10 levels
 3 p.m.NL Hold'em - PNC High Roller - Day 2€100,000€1,1002x100,00045 minFT-
 6 p.m.NL Hold'em - PNC Main Event - Day 1A€100,000€5501x50,00030 minITM12 levels
 9 p.m.NL Hold'em - Turbo Knockout (€150+€50) €220unl.20,00015 minwinner10 levels
          
May 161 p.m.NL Hold'em - Satellite to PNC Main Event5 seats€60unl.15,00015 minwinner10 levels
 3 p.m.NL Hold'em - PNC High Roller - Final Day€100,000€1,1002x100,00045 minwinner-
 4 p.m.NL Hold'em - PNC Main Event - Day 1B€100,000€5501x50,00030 minITM12 levels
 7 p.m.NL Hold'em - MEGA Satellite to PNC Main Event10 seats€60unl.15,00015 minwinner10 levels
          
May 171 p.m.NL Hold'em - PNC Main Event - Day 1C€100,000€5501x50,00030 minITM12 levels
 4 p.m.NL Hold'em - Super Turbo Knockout (€50+€150) €220unl.20,00015 minwinner10 levels
 7 p.m.NL Hold'em - PNC Main Event - Turbo Day 1D€100,000€5501x50,00015 minITM12 levels
          
May 181 p.m.NL Hold'em - PNC Main Event - Day 2€100,000€550--40 minFT-
 4 p.m.NL Hold'em - Deepstack - Day 1 €220unl.50,00030 minITM10 levels
          
May 192 p.m.NL Hold'em - PNC Main Event - Final Day€100,000€550--40 minwinner-
 3 p.m.NL Hold'em - Deepstack - Day 2 €220unl.50,00030 minwinner10 levels
 4 p.m.NL Hold'em - Cool Down €120unl.20,00015 minwinner10 levels

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel