Global Poker Index: Sean Winter und Alex Foxen noch immer an der Spitze

Sean Winter (left) and Alex Foxen (right)

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Hier ein Blick auf die Rankings vom 3. April:

2019 GPI Player of the Year

RankPlayer2019 GPI POY Score
1Sean Winter1919.38
2Bryn Kenney1767.30
3Rainer Kempe1719.07
4Joseph Cheong1649.27
5Ariel Celestino1617.87
6Pete Chen1584.81
7Brian Altman1560.90
8Ari Engel1554.09
9Sean Yu1511.76
10David Peters1467.91

Seitdem wir vor einem Monat das letzte Mal beim Global Poker Index Player of the Year Rennen 2019 vorbeigeschaut haben, sind die Top Plätze der Rangliste im Wesentlichen unverändert geblieben.

Sean Winter ist seit sieben Wochen hintereinander die Nummer eins und Bryn Kenney (Nr. 2) und Rainer Kempe (Nr. 3) haben ihre Positionen gewechselt.

Der Rest der aktuellen POY Top 10 hat sich aber stark verändert. Joseph Cheong begann im März bei Nr. 25, ist aber jetzt Nr. 4, nachdem er drei Cashes gesammelt hat, darunter einen Sieg bei einem $3.000-Event im The Wynn Classic. Ariel Celestino hat auch vor kurzem einen großen Aufwärtstrend gemacht, mit seinem Sieg bei einem partypoker MILLIONS South America Event und anderen Cashes, die ihm halfen, von knapp außerhalb der Top 50 vor sechs Wochen bis auf Platz 5 zu steigen.

David Peters, Gewinner des 2016 GPI Player of the Year, ist seit sechs Wochen in den Top 10.

Ausserhalb der Top 10 liegen David "Chino" Rheem (Platz 11) und Jack Salter (Platz 12), während Ankush Mandavia von Rang 53 auf Platz 13 gesprungen ist, nachdem er in Las Vegas ein paar Cashes einfahren konnte.

AllgemeineOverall GPI Top 10

RankPlayerOverall GPI Score
1Alex Foxen3808.67
2Stephen Chidwick3711.99
3David Peters3595.06
4Rainer Kempe3554.36
5Steve O'Dwyer3509.83
6Justin Bonomo3380.90
7Bryn Kenney3369.82
8Sam Greenwood3325.94
9Jason Koon3236.86
10Michael Soyza3226.14

Was die Gesamtrangliste betrifft, so gibt es weniger zu berichten, da die Top Plätze der Liste weitgehend so aussehen wie vor einem Monat. Alex Foxen hält sich weiterhin an der Spitze und ist nun seit einem halben Jahr - 26 Wochen in Folge - als Nr. 1-Turnierspieler der Welt gelistet.

Stephen Chidwick ist auch weiterhin Nr. 2, nachdem er die Lücke zu Foxen in den letzten vier Wochen etwas geschlossen hat. Sowohl Peters als auch Kempe liegen immer noch auf Platz 3 und 4, so wie es auch vor einem Monat war.

Um sich selbst einen Überblick über die GPI-Rankings zu verschaffen, besuchen Sie die offizielle GPI-Website. Folgen Sie dem GPI bei Interesse auch auf Twitter und über die Facebook-Seite.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel