Danny de Vos gewinnt das erste Lex Live Main Event nach Deal

Danny de Vos

Der Niederländer Danny de Vos hat das erste Lex Live €225 Main Event beim 2019 Lex Live Namur nach einem Deal der letzten fünf Spieler gewonnen. De Vos war der Turnier-Chipleader, als der Deal besiegelt wurd, ohne dass noch Cash zum Spielen übrig gelassen wurde. Der niederländische Spieler holte sich für den Sieg ein Preisgeld in Höhe von €29.300 nach dem Deal. Abdelkrim Chenoufi belegte mit 19.500 Euro den zweiten Platz.

De Vos erzählte PokerNews, dass er ein regelmäßiger Stream-Watcher ist und dass er den Namen Lex Veldhuis schon lange vor dem Event kannte. "Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden. Ich war oft nahe an einem Sieg, also ist es toll, endlich einen zu erreichen. Ich habe einige Dinge in meinem Privatleben in Ordnung gebracht und es hilft anscheinend sehr!", so der Sieger nach dem Turnier.

2019 Lex Live Namur Main Event Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize (EUR)Prize (USD)
1Danny de VosNetherlands€29,300*$32,910
2Abdelkrim ChenoufiFrance€19,500*$21,902
3Koen LahousseBelgium€16,875*$18,954
4Raphaël HousniFrance€16,600*$18,645
5Lieven van HoofBelgium€15,157*$17,024
6Pit FederspielLuxembourg€7,250$8,143
7Marc OualidFrance€5,206$5,847
8Gabriel-Mihai RaduRomania€3,556$3,994
Lex Live Main Event Final Table
Lex Live Main Event Final Table

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel