Die Poker Woche: PN Freerolls, Patrik Antonius, Global Poker Awards & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Wie jeden Freitag, bringen wie Ihnen auch heute unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" wie die Poker Umsätze der drei größten Pokerräume aussehen, welche tollen PokerNews exklusiven Turniere vor uns liegen, wer die Nominierten für die Global Poker Awards sind, welcher Poker Pro sein eigenes Festival bekommt und Mike Sexton erklärt wie man am besten das Geld zusammenhält.

Online Poker: partypoker boomt, PokerStars stabil und 888poker rückläufig

Die drei großen Online-Pokerräume 888poker, partypoker und PokerStars haben vor kurzem ihre Zahlen für das letzte Fiskaljahr veröffentlicht. Aus den Zahlen geht Interessantes hervor.

Die Stars Group, denen PokerStars gehört, ist auf stabilem Kurs, partypoker-Besitzer GVC Holdings konnte sich über ein explosionsartiges Wachstum von 42 Prozent freuen, während 888 Holdings mit 888poker einen Rückgang von 37 Prozent zu verkraften hat.

partypoker im Aufschwung

In einer Zeit, in der Online-Poker Schwierigkeiten hat, mit den Wachstumsraten anderer Glücksspiel-Märkte mitzuhalten, ist der Pokermarkt für partypoker am Aufblühen.

„partypoker befand sich mit PokerStars in einer Art Kampf David gegen Goliath“, gab Kenneth Alexander, CEO von GVC Holdings, während der Präsentation des Unternehmens zu. Während dieser Präsentation enthüllte er auch die Zahlen, aus denen zu ersehen ist, dass die Online-Poker-Umsätze 2018 um 42 Prozent gestiegen sind.

Und der Aufwärtstrend setzt sich fort. Wie Alexander feststellte, konnten die Umsätze von partypoker in den ersten Monaten des neuen Jahres um weitere 38 Prozent gesteigert werden.

Mehr dazu finden Sie hier!

PokerNews-exklusive $2K Freerolls und Money Added PKOs bei PokerStars!

PokerNews und PokerStars genießen eine besondere Beziehung und Sie haben jetzt die Möglichkeit, dank dieser Partnerschaft bei Freerolls im Wert von $4.000 und drei PKO-Turnieren zu spielen, bei denen insgesamt $6.000 im Preispool liegen.

Diese spezielle Aktion steht nur PokerStars-Spielern offen, die PokerStars über PokerNews heruntergeladen und unsere Marketing-Codes verwendet haben. Sie müssen außerdem Ihre erste Echtgeldeinzahlung in den Jahren 2017, 2018 oder 2019 getätigt haben, um mitmachen zu können.

Spielen Sie bei zwei $2.000 Freerolls
Zwei Freerolls mit jeweils $2.000 Preispool stehen bei PokerStars am 7. April und 5. Mai um 15:05 Uhr ET auf dem Turnierplan. Diese Freerolls haben 10-minütige Blinds und werden an 9-handed Tischen gespielt und sind in der PokerStars-Lobby mit dem Turniernamen PokerNews Freeroll $2.000 Added aufgeführt.

Nehmen Sie an drei $2,000 Added PKO Turnieren teil

PKO-Turniere oder Progressive Knockout-Turniere sind eine großartige Möglichkeit, Turnier-Poker zu spielen und gleichzeitig Ihre Varianz zu reduzieren, weil Sie Geld für jeden Gegner gewinnen, den Sie aus dem Turnier eliminieren.

Wir haben drei PKO-Turniere für Sie, die jeweils $2,20 kosten und alle drei, haben $2.000 zusätzlich im Preispool.

Mehr dazu finden Sie hier!

Die Nominierten für die Global Poker Awards

Nachdem das Event am 8. März angekündigt hat, hat der Global Poker Index (GPI) nun die Nominierten für die ersten Global Poker Awards bekannt gegeben.

Die Veranstaltung, gesponsert von PokerStars und ausgestrahlt auf PokerGO, wird während der Zeremonie am 5. April insgesamt zwanzig Trophäen vergeben.

Ein Nominierungsgremium mit über 130 Mitgliedern aus der ganzen Welt hat abgestimmt, um die diesjährigen offiziellen Nominierten in dreizehn Kategorien zu ermitteln. Eine Jury aus Vertretern der Branche wird die Gewinner auswählen.

Mehr Informationen über die Awards finden Sie auf globalpokerawards.com.

2018 Global Poker Awards Nominees
Justin Bonomo ist gleich zweimal nominiert. Sein Name steht in der Wahl zur Tournament Performance of the Year für seinen Sieg der Super High Roller Bowl IV für $5.000.000 und in der Kategorie Moment of the Year für seine Erfolge beim Super High Roller Bowl China, SHRB IV und des One Drop Events der WSOP.

Mehr dazu finden Sie hier!

Die erste Patrik Antonius Poker Challenge startet in Tallinn

In der estländischen Hauptstadt Tallinn wird bald Poker-Geschichte geschrieben. Die erste Patrik Antonius Poker Challenge steht an. Gespielt wird vom 1. - 7. April im Olympic Park Casino und Hilton Tallinn Park. Das Event wird von Antonius’ eigenem sozialen Poker-Medium First Land of Poker (FLOP) gesponsert. Der Startschuss für die App soll während des Festivals erfolgen.

Die Turnier-Series bietet 52 actiongeladene Events, für den Spielplan zeichnet der bekannte Turnierdirektor Teresa Nousiainen verantwortlich. Ein paar der besten Spieler der Welt, darunter logischerweise auch Namensgeber Patrik Antonius, haben ihren Besuch angekündigt.

Antonius gilt nicht nur als einer der besten Cashgame-Spieler der Welt, sondern als ein Profi-Spieler, der mehr als eine Variante gemeistert hat. Seine Live-Poker-Turniergewinne belaufen sich auf $12 Millionen – bei The Hendon Mob reicht das für den 1. Platz in der finnischen All Time Money-Rangliste.

Details zum Event

Alle Besucher werden ein Event finden, das zu ihrer Bankroll passt – die Buy-ins starten bei €60 und reichen bis €25.000. Der Spielplan umfasst auch jede Menge Live-Satellites sowie Freebuy-Turniere. Wer an Nosebleed-Stakes Gefallen gefunden hat: Es wird auch ein Live-High-Stakes-Cashgame stattfinden. Neben Antonius werden dabei auch andere Poker-Asse wie etwa Daniel „Jungleman“ Cates am Tisch Platz nehmen.

Mehr dazu finden Sie hier!

Poker Pro Mike Sexton über das Zusammenhalten des Geldes

Vor einiger Zeit haben sich Poker-Profi und Coach Jonathan Little und Poker Hall of Famer Mike Sexton ausführlich darüber unterhalten, was Pokerspieler tun können, um an ihrem Geld festzuhalten. Das Gespräch wurde bei YouTube hochgeladen.

Sexton und Little haben beim Pokern Erfolge errungen und an den Tischen einen Haufen Geld gewinnen können. Beide hatten auch mit Fallstricken zu kämpfen, die auf jene mit Erfolg warten – bei diesen Kämpfen gingen Teile der Gewinne zwangsläufig verloren. Man nahm Risiken in Kauf, obwohl der Erwartungswert bzw. „EV“ weit niedriger war als das, was man an den Tischen gewohnt war.

Wenn Sie Sextons Autobiografie Life’s a Gamble gelesen haben, wissen Sie bereits einiges darüber, wie sein Leben verlaufen ist. Im Buch spricht er über sein „Glücksspiel“ und darüber, wie es anderen bekannten Pokerspielern ergangen ist. Das Video steckt voller Anekdoten aus seinem und den Leben anderer Spieler.

Mehr dazu finden Sie hier!

Sammeln Sie 888 Poker Erfahrung und spielen Sie die zahlreichen spannenden 888 Poker Cashgames.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel