Ole Schemion gewinnt das $1,100 PCA National

ole schemion

Ein Major Live-Pokerturnier zu gewinnen, ist eine große Leistung. Mehrere zu gewinnen, eine noch größere. Und dann gibt es Spieler, die in einer eigenen Liga sind, wie zum Beispiel Ole Schemion. Er holte sich seinen 17. Sieg beim 2019 PokerStars Caribbean Adventure (PCA) $1.100 National und damit ein Preisgeld in Höhe von $148.220. Nun hat Schemion laut The Hendon Mob die $15M-Marke an Live-Gewinnen überschritten.

Schemion besiegte im Heads-up den in Florida geborenen Maurice Costigan. Platinum-Pass-Gewinner Dragos Trofimov holte sich die Bronzemedaille, die Online-Legende Conor "1_conor_b_1" Beresford belegte Platz fünf, WSOP Europe Main Event Champion Jack Sinclair landete auf Platz 6 und EPT13 Malta Champion Aliaksei Boika belegte Platz acht.

"Ich fühle mich gut, sehr gut", sagte Schemion kurz nach seinem Sieg.

Der Finaltisch verlief reibungslos, und obwohl er mit einigen harten Gegnern konfrontiert war, meinte Schemion zu PokerNews: "Es war mir egal [welcher Gegner], ich wollte nur meine Karten spielen."
"Es ist ein guter Start ins Jahr, ich hatte auch im letzten Jahr ein gutes Ende und einen guten Start", grinste er.

$1,100 PCA National Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize
1Ole SchemionGermany$148,220
2Maurice CostiganUnited States$90,080
3Dragos TrofimovMoldova$63,540
4Alexandre SantosBrazil$47,660
5Conor BeresfordUnited Kingdom$37,580
6Jack SinclairUnited Kingdom$28,120
7Timo KamphuesGermany$19,780
8Aliaksei BoikaBelarus$13,900
9Joseph CoteUnited States$11,040

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel