Justin Bonomo holt das $25,000 Single-Day High Roller II

Justin Bonomo

Gestern stand bei der PCA 2019 ein weiteres High Roller Event auf dem Programm, und zwar in Form des 25.000 $ Single-Day High Roller II. Nach fast 11 Stunden am grünen Filz holte sich Justin Bonomo den Titel und das Siegergeld in Höhe von $383.650, nachdem er Jesus Cortes im Heads-up-besiegte.

Das Jahr 2019 beginnt für Bonomo ähnlich wie die vorherige Ausgabe der PCA im Jahr 2018, als Bonomo seine Karriere Turniergewinne signifikant ausbauen konnte. Nach ein paar vierten Plätzen beim $10.000 High Roller und beim gestrigen $50.000 Super High Roller ist dies das dritte Cash bei der PCA 2019 für Justin Bonomo. Da noch ein weiteres $25.000 Event bevorsteht, wird der amerikanische Pokerprofi sicher versuchen, etwas mehr Geld zu gewinnen, bevor er die Bahamas verlässt.

Es war auch kein schlechter Tag für Jose Cortes, der sein größtes Karriere-Cash beim $100.000 Super High Roller gewann. Cortes ist wieder in der Live-Pokerszene auf den Bahamas aufgetaucht und zeigt, dass er immer noch das Zeug dazu hat. Heute durfte er sich über weitere 265.200 Dollar freuen.

$25,000 PCA High Roller Ergebnis

PlacePlayerCountryPrize (USD)
1.Justin BonomoUnited States$383,650
2.Jesus CortesSpain$265,200
3.Steffen SontheimerGermany$169,280
4.Igor KurganovRussia$129,780
5.Nick PetrangeloUnited States$101,560
6.David PetersUnited States$79,0000

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


The Stars Group hält die Mehrheit an iBus Media

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel