PokerNews Cup

Paul Michaelis führt nach Tag 4 des EPT Prague Main Events

Paul Michaelis

Gestern ging es im Hilton Prague weiter mit Tag 4 des PokerStars European Poker Tour Prague €5,300 Main Events und 44 Spielern. Am Ende des Tages blieben 16 Spieler übrig, darunter als Chipleader der Deutsche Paul Michaelis mit einem Stack von 5,315,000 Chips.

Michaelis begann den Tag als einer der Short Stacks mit 12 Big Blinds, aber in den letzten beiden Levels schaffte er es seinen Stack von 1.100.000 Chips fast zu Verfünffachen.

Er verdoppelte zuerst durch Artem Kobylynskyi mit Ass-König gegen Ass-Dame von Kobylynskyi. Er eliminierte dann Andrija Robovic mit Pocket Königen, als Robovic Pocket Damen hielt. Michaelis war an vielen Pötten beteiligt und sammelte immer mehr Chips, um den Tag an der Spitze der Chipcounts zu beenden.

PokerStars EPT Prague Main Event Top 10 Chipcounts nach Tag 4

1Paul Michaelis5,315,000
2Liviu Ignat4,550,000
3Diego Zeiter3,905,000
4Ugo Faggioli3,500,000
5Parker Talbot3,250,000
6Evangelos Bechrakis2,170,000
7Laurynas Levinskas1,900,000
8Fionn MacNamara1,790,000
9Konstantin Farber1,700,000
10Serhii Holodiuk1,545,000

Hinter Michaelis liegen Liviu Ignat mti 4,550,000 Chips und Diego Zeiter mit 3,905,000 Chips. Am Tag 5 wiedersehen werden wir auch Parker Talbot (3,250,000), Evangelos Bechrakis (2,170,000) und Andrey Pateychuk (705,000).

Ausgeschieden sind am Tag 4 unter anderem Tobias Peters, Henrik Hecklen, Natalie The, Joris Ruijs, Michal Schuh and Anton Wigg.

Weiter geht es heute für die letzten 16 Spieler in Level 25 mit den Blinds 20,000/40,000 und einem Big Blind Ante von 40,000.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel