Global Poker Index: Alex Foxen immer noch an der Spitze

Alex Foxen

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Hier ein Blick auf die Rankings vom 5. Dezember:

2018 GPI Player of the Year

RankPlayer2018 GPI POY Score
1Alex Foxen3836.72
2David Peters3776.97
3Justin Bonomo3763.02
4Stephen Chidwick3691.67
5Jake Schindler3625.15
6Steve O'Dwyer3531.55
7Adrian Mateos3412.43
8Shaun Deeb3346.66
9Benjamin Pollak3313.33
10Ryan Riess3284.31

Vor einem Monat berichteten wir, dass Alex Foxen beim Global Poker Index Player of the Year Race 2018 in die Führungsposition vorgerückt war, und schon im Dezember hält er sich weiterhin an der Spitze, wo er nun seit acht Wochen ist.

Foxen übernahm die Führung von Stephen Chidwick, der das POY-Rennen in diesem Jahr insgesamt 22 Wochen lang bei drei verschiedenen Anlässen angeführt hat. Chidwick ist jetzt auf Platz 4, da sowohl David Peters (Nr. 2) als auch Justin Bonomo (Nr. 3) im letzten Monat vor ihm lagen.

Peters hatte sieben Cashes und einige Gewinne im November, darunter $100,000 Super High Roller im ARIA und ein $5K Event beim Seminole Hard Rock 'N' Roll Poker Open. Bonomo war an einigen Finaltischen und konnte seinem Gewinnen in Höhe von $25 Millionen in diesem Jahr noch mehr hinzufügen.

Mit Blick auf den Rest der aktuellen POY Top 10 ist Steve O'Dwyer im November in die Liste aufgenommen worden und liegt nun auf Platz 6, nachdem er letzte Woche bei den Master Classics of Poker das €25.500 € Super High Roller gewann.

Ryan Riess ist ebenfalls in den Top 10, nachdem er vor einigen Wochen Platz 8 erreicht hatte, nachdem er beim World Series of Poker Europe Main Event 2018, das Jack Sinclair gewonnen wurde, den vierten Platz belegt hatte, bevor er derzeit auf Platz 10 abrutschte.

Allgemeine GPI Top 10

RankPlayerOverall GPI Score
1Alex Foxen3992.22
2David Peters3678.95
3Stephen Chidwick3502.20
4Steve O'Dwyer3478.37
5Jake Schindler3422.80
6Justin Bonomo3418.46
7Adrian Mateos3394.73
8Ryan Riess3319.27
9Benjamin Pollak3314.00
10Mikita Badziakouski3233.76

Foxen steht nach wie vor auch an der Spitze der Gesamtwertung, nachdem er nun acht Wochen in Folge auf Platz 1 abgeschlossen hat.

In den Top 10 der Gesamtwertung gab es einige kleine Veränderungen, wobei sowohl O'Dwyer als auch Riess die einzigen Neueinsteiger auf der Liste waren, verglichen mit dem Monat zuvor. O'Dwyer gehört neben Foxen zur ausgewählten Gruppe von 19 Spielern, die seit Beginn des GPI im Jahr 2011 auf Platz 1 liegen. O'Dwyer war zuletzt im Juni 2016 auf Platz 1.

Riess liegt in der Gesamtwertung derzeit auf Platz 8, nachdem er Anfang November sein Karrierehoch von Platz 7 erreicht hatte. Die letzten fünf Wochen markieren das erste Mal unter den Top 10 des 2013 World Series of Poker Main Event Champion.

Außerhalb der GPI Top 10 hat Pavel Plesuv einen großen Schritt in Richtung seiner Karriere gemacht - auf Platz 14, nachdem er das WPT Seminole Hard Rock 'N Roll Poker Open Main Event Ende November gewonnen hatte.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.


MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel