World Series of Poker Europe

Greg Raymer über sein neues Buch "Fossilman’s Winning Tournament Strategies"

Greg Raymer

Mehr als 14 Jahre nach seinem Erfolg bei der World Series of Poker 2004 will Greg Raymer endlich sein Pokerbuch veröffentlichen. Fossilman’s Winning Tournament Strategies soll pünktlich zur WSOP 2019 im D&B Poker-Verlag erscheinen.

„Das erste Buch konzentriert sich auf Turnierstrategie, ist aber trotzdem umfangreich“, so Raymer gegenüber PokerNews. „Ich denke, dass ich die Grundlagen der Turnierstrategien besonders gut und gründlich abgedeckt habe. Es gibt auch viele Ratschläge, die sich an fortgeschrittene Spieler richten und selbst sehr erfolgreichen Turnierspielern nicht bekannt sind oder nicht gut verstanden werden.“

Raymer: „Wenn Sie gerade erst mit Poker angefangen haben, sollte Ihnen das Buch als Bibel für Turnierpoker dienen.“

Was die Zielgruppe betrifft: „Wenn Sie gerade erst mit Poker angefangen haben, sollte Ihnen das Buch als Bibel für Turnierpoker dienen. Falls Sie als Turnierspieler Erfahrungen gesammelt haben, können Sie immer noch viel lernen und Ihr Spiel auf ein höheres Niveau bringen. Ich greife auch ein paar Themen auf, die in Büchern bisher zu kurz gekommen sind, etwa Strategien für Rebuy-/Reentry-Events, Bounty-Turniere und vieles mehr. D&B ist der beste Verlag für Pokerbücher, daher arbeite ich mit ihnen zusammen, um das Buch auf den Markt zu bringen.“

D&B Poker ist tatsächlich der erste Verlag, der einem bei Pokerbüchern in den Sinn kommt. Vergangenen Sommer veröffentlichte der Verlag The Pursuit of Poker Success von Lance Bradley. Außerdem sind sie für Bücher wie Phil Hellmuths Autobiografie Poker Brat und Life’s a Gamle von Mike Sexton verantwortlich.

„Wir haben versucht, uns als Hauptverlag für ernsthafte Pokerbücher zu positionieren“, so D&B-Mitgründer Byron Jacobs. „Wenn ein Main Event-Champion also an uns herantritt und für uns schreiben will, sind das tolle Neuigkeiten. Greg ist der dritte Autor bei uns, der das Main Event gewonnen hat – die anderen waren Phil Hellmuth und Qui Nguyen.“

Das Buch erscheint voraussichtlich im Vorfeld der WSOP 2019. Die Details stehen noch nicht fest, allerdings hat D&B während des Sommers Signierstunden geplant. Raymer hofft zusätzlich darauf, dass er überall, wo er Poker spielt, Signierstunden abhalten kann.

„Ich habe meinem Agenten mitgeteilt, dass er versuchen soll, mich in eine Late-Night-Talkshow zu bekommen, auch wenn es unwahrscheinlich ist“, verriet Raymer. „Kann nicht schaden, es zu versuchen!“

Warum jetzt?

Fossilman’s Winning Tournament Strategies
Das Cover von Raymers Buch

Zu Raymers Sieg 2004 kam es inmitten des „Poker-Booms“ und ein Buch wäre damals weggegangen wie warme Semmeln. Warum hat er so lange gewartet?

„Ich habe seit dem Gewinn des Main Events geplant, ein Pokerbuch zu schreiben, aber ich bin einfach faul“, gestand Raymer PokerNews. „Das ist übrigens der erste Satz der ‚Fossilman-Bücher’ sein, aber ich verspreche, dass die nächsten Bücher viel schneller erscheinen werden, in zehnfacher Geschwindigkeit.“

Und weiter: „Es hätte mir definitiv mehr Geld eingebracht, ein Buch im Zeitraum 2004 - 2006 zu veröffentlichen. Ohne die Zahlen zu kennen würde ich schätzen, dass das beste Pokerbuch heutzutage weniger Geld pro Jahr einbringt als die Nummer 20 oder sogar die Nummer 50 in den damaligen Verkaufsrängen. Die Veröffentlichung jetzt hat also keinen Vorteil, außer vielleicht einen: Ich bin ein besserer Spieler geworden und das Buch ist besser als es damals gewesen wäre. Es hat also doch sein Gutes.“

Jacobs führte die Verlagssicht näher aus: „Es ist richtig, dass Gregs Main Event-Sieg 14 Jahre zurückliegt. Seit dieser Zeit hat er allerdings an seiner Reputation gearbeitet, indem er ein Pokercoach geworden ist, der stark nachgefragte Seminare und Webinare gibt. Greg hat einen herausragenden Lehrstil entwickelt und ist in der Lage, komplexe Konzepte mit einfachen Worten darzulegen.“

Jacob schloss mit den Worten: „Wenn Greg Ihnen etwas erklärt, haben Sie das Gefühl, dass Sie es sofort einem anderen erklären könnten. Für meine Begriffe erkennt man daran einen ausgezeichneten Lehrer. Uns gefällt es, wenn tolle Pokerspieler für uns schreiben, aber einen tollen Pokerspieler gewonnen zu haben, der seine Gedanken auch noch gut zum Ausdruck bringen kann, ist ein Riesenbonus.“

Sie können Raymers Buch auf der Website von D&B Poker ab sofort vorbestellen.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel