Lex Veldhuis mit neuem Rekord an Twitch Zusehern

Lex Veldhuis

Lex Veldhuis hat sich in den letzten Jahren zu einem der top-aufgezeichneten Streams auf Twitch navigiert und einige würden sagen, dass er gerade einen Höchststand erreicht. Velhuis kam weit beim PokerStars $5.200WCOOP Main Event während seines Streams am Montag Abend und gewann mit jeder Hand mehr und mehr Zuschauer.

Sein Rennen um den WCOOP Main Event Titel endete mit dem 58. Platz von 2.044 Teilnehmern für 28.632 Dollar, doch zuvor brach er seinen persönlichen Rekord bei den Zusehern. Veldhuis erreichte mit 32.839 gleichzeitigen Zuschauern seinen Höchststand und machte seinen Stream zum zweithäufigsten, der je auf Twitch angsehen wurde.

Die Zuschauerzahl vom Montag brachte ihn auch auf den zweiten Platz in der Reihe der gleichzeitigen Zuschauer für Poker-Streamer, wobei nur der Pate von Twitch Poker vor ihm liegt. Jason Somerville ist der einzige Poker-Streamer, der mit 37.000 Zuschauern mehr Zuschauer auf einmal erreicht hat.

Als weiteren wichtigen Meilenstein für Veldhuis konnte er kürzlich 6.000 Abonnenten auf seinem Twitch-Kanal erreichen. Um dies zu feiern, wird er seinen Fans geben, was sie wollen - mehr Poker, für größere Einsätze. Gestern spielte Veldhuis das $25.000 WCOOP-62-H High Roller als Dankeschön an seine Zuschauer.

Neben Veldhuis hatten am Montag auch andere PokerStars-Botschafter einige WCOOP-Erfolge, darunter Liv Boeree und Jaime Staples. Boeree beendete das 5.200 $ WCOOP Main Event auf Platz 62 für $ 28.632. Staples holte beim WCOOP-61-H: $1.050 NLHE, der 8-max progressive Knock-out Platz 22 von 1.577 Spielern für $4.652 plus §3.281 an Bounties.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Name Surname
Valerie Cross
Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel