Online Poker Sonntag: Chris Moorman gewinnt The Whale bei 888poker

Sunday Recap

In der Online-Poker-Welt ist der Sonntag der wichtigste Tag der Woche – zumindest, was Multi-Tisch-Turniere angeht. PokerStars hat seit Jahren die Turniere mit den höchsten Guarantees zu bieten, auch wenn Seiten wie partypoker, 888 und zuweilen Unibet alles versuchen, um dem Branchenprimus den Rang abzulaufen.

In den vergangenen Wochen hatten andere Pokerseiten mit technischen Problemen zu kämpfen – an diesem Sonntag war PokerStars an der Reihe. Gegen 23:00 Uhr tauchten die Probleme auf. Fast alle Spieler waren davon betroffen; sie waren nicht mehr in der Lage, sich mit den PokerStars-Servern zu verbinden. Die Spieler waren gezwungen, auszusetzen, während die Turniere weiterliefen.

Schließlich wurden alle Turniere abgebrochen, aber bis zu diesem Zeitpunkt nutzten ein paar Spieler die Gunst der Stunde, um durch das „Stehlen“ der Blinds und Antes haufenweise Chips anzusammeln, da der Großteil der Spieler keine Möglichkeit hatte, sich einzuloggen.



PokerStars: Sunday Million

Datum:August 12th
Buy-in:$215
Guarantee:$1,000,000
Players:5,504
Prize pool:$1,100,800
ITM:998
Original first-place prize:$148,672

Ein Blick auf die Lobby zeigt, dass die Sunday Million bei PokerStars das Guarantee von $1.000.000 erreichen konnte, aber die $148.672 große Siegprämie wurde nie ausgezahlt. 1.755 Spieler waren noch im Turnier, als die Sunday Million pausiert wurde, weil die meisten Spieler außerstande waren, sich mit den Servern zu verbinden.

Eigentlich war nur für die letzten 998 Spieler ein Preisgeld vorgesehen, aber alle 1.755 bekamen gemäß der Entschädigungsmethoden bei Turnierabsagen ihr Geld zurück.

Der PokerStars-Client hatte mit Problemen zu kämpfen, noch bevor das Turnier abgebrochen wurde. Trotzdem lief das Turnier zunächst weiter – in dieser Zeit konnten nur Spieler aus Bulgarien, Belgien, Tschechien und Rumänien auf die Server zugreifen. Das erklärt auch, warum die Spieler aus diesen vier Ländern den größten Anteil am Preispool zugesprochen bekommen haben. Sie konnten weiterspielen und automatisch Blinds und Antes einheimsen, während der Rest gezwungenermaßen aussetzen musste.

vvvpoker“ aus Rumänien konnte sich die Umstände am meisten zunutze machen: Als das Turnier beendet wurde, hatte er oder sie den größten Stack vorzuweisen und bekam dafür $4.087 ausgezahlt.


PokerStars: Sunday Rebuy

Datum:August 12th
Buy-in:$33+R
Guarantee:$50,000
Players:781
Rebuys:882
Add-ons:445
Prize pool:$63,240
ITM:134
Original first-place prize:$10,212

Im $33+R Sunday Rebuy war die Sachlage ein bisschen anders. Als das Turnier abgebrochen wurde, befanden sich nur noch 32 Spieler im Turnier. Auch hier bestanden die technischen Probleme bereits vor dem Abbruch. „crinu_negru“ aus Rumänien war der einzige Spieler, der weiterspielen konnte und Blinds und Antes einsammeln konnte, bis das Turnier endlich abgesagt wurde. Er oder sie konnte sich über $16.379 freuen – über eine viel größere Summe also als die $10.212, die eigentlich für den Turniersieger vorgesehen waren.


888poker: The $80,000 Whale

Datum:August 12th
Buy-in:$1,050
Guarantee:$80,000
Players:62
Prize pool:$80,000
ITM:8
Original first-place prize:$26,000

Bei 888poker gab es keine Probleme – und ein alter Hase schnappte sich beim $80.000 Whale den Sieg.

62 Spieler entrichteten das Buy-in von $1.050, 17 Re-Entrys wurden verzeichnet – damit war das Turnier ein Buy-in davon entfernt, das angepeilte Guarantee zu erreichen. 8 Spieler schafften es ins Geld.

Chris „888Moorman“ Moorman schnappte sich mit $26.000 den Löwenanteil. Auf einen Deal wurde verzichtet, sein Heads-Up-Gegner Rodrigo „sonmonedass“ Perez musste sich aus diesem Grund mit $16.800 begnügen.

PlaatsSpelerLandPrijs
1Chris "888Moorman" MoormanUnited Kingdom$26,000
2Rodrigo "sonmonedass" PerezArgentina$16,800
3"Madeon1994"Sweden$12,000
4Niklas "tutten7" AstedtSweden$8,000
5"toolatetorun"Netherlands$6,000
6Rick "WhosToClaim" TriggUnited Kingdom$4,400
7"MisterN411"Netherlands$3,600
8Mike "Pipedream17" DietrichCanada$3,200

partypoker: Sunday Kick-Off-H

Datum:August 12th
Buy-in:$215
Guarantee:$50,000
Players:373
Prize pool:$74,600
ITM:48
Original first-place prize:$14,920

„SouhftfW“ gewann das partypoker Kick-Off-H für $14.920. Das $50.000 Guarantee des $215 Buy-in-Turniers wurde mit 373 Spielern spielend erreicht, der Preispool belief sich auf $74.600.

PlaatsSpelerPrijs
1"SouhftfW"$14,920
2"its_showtime"$11,041
3"mateee"$8,020
4"NOpodranCerdoS"$5,663
5"SandwichBacon"$4,103
6"GiGioDoNNa99"$2,835
7"WhoDatt"$1,828

partypoker: Sunday High Roller-HR

Datum:August 12th
Buy-in:$1,050
Guarantee:$100,000
Players:99
Prize pool:$100,000
ITM:16
Original first-place prize:$24,500

99 Spieler nahmen am partypoker Sunday High-Roller-HR für jeweils $1.050 teil – damit war auch dieses Turnier nur ein Buy-in davon entfernt, das $100.000 Guarantee zu übertreffen.

Auf 16 Spieler wartete ein Preisgeld, „smilethenclick“ schnappte sich das größte Stück vom Kuchen. Für ihn oder sie gab es $24.500 – Runner-Up „juergenresch“ nahm für seine Mühen $17.500 mit nach Hause.

PlaatsSpelerPrijs
1"smilethenclick"$24,500
2"juergenresch"$17,500
3"geileaap"$12,500
4"M1ndBl0w"$8,750
5"JonasLuck_"$6,500
6"TriggerWord"$5,000
7"sk2ll_m0dR"$4,000
8Bas "nelisschuif" de Laat$3,250
9"iamrebuhlegov"$2,500

partypoker: Sunday Bounty Hunter-HR

Datum:August 12th
Buy-in:$1,050
Guarantee:$150,000
Players:163
Prize pool:$166,260
ITM:27
Original first-place prize:$16,464
PlaatsSpelerPrijsBounty
1"JimyTransaction"$16,437$23,676
2"Chelsea72"$12,115$7,833
3"guydeet39"$8,915$910
4"whresmymind"$6,560$260
5"GewoonBoef"$4,827$1,365
6"SchelampigaUhu"$3,552$5,574
7"Graftekkel"$2,613$2,210
8"SantaClaiMer"$1,923$260
9"porsche911sp"$1,923$650

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Name Surname
Milko van Winden

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel