Kim Kardashian West bei einem Charity Poker Turnier

Kim Kardashian poker

Charity-Poker-Events waren in den letzten Jahrzehnten ein bewährter Weg, um Geld für gute Zwecke zu sammeln, und bei so einem Turnier in Kalifornien hat am Sonntagabend ein berühmter Gast teilgenommen.

Reality TV-Superstar Kim Kardashian West erschien bei "If Only", einem Charity-Pokerturnier im Forum in Inglewood, bei dem Geld zu Gunsten von City of Hope, einem auf Krebs fokussierten, gemeinnützigen Forschungszentrum und Krankenhaus, gesammelt wurde. Mehr über City of Hope erfahren Sie hier.

Die Veranstaltung, die auch Verlosungen und hochdotierte Speisen und Getränke beinhaltete, wird Berichten zufolge in einer zukünftigen Folge der Hit-Show Keeping Up With the Kardashians zu sehen sein. Kardashian West dokumentierte die Nacht auf ihrem Instagram Account und zeigte Bilder von eklektischen Stapeln von Pokerchips.

Zu den Preisen gehörten VIP-Zugang für vier Personen zu einem Eagles-Konzert im The Forum, VIP-Zugang für vier Personen zu Fleetwood Mac im The Forum und maßgeschneiderte Callaway-Golfclubs und spezieller Schmuck.

Außerdem war der Poker-Filz nicht das Einzige, was Kardashian West auf ihrem vielbeachteten Instagram-Konto zeigte, das die Pokerspieler erkennen werden. Laut Cryptonews hat sie auch etwas Bitcoin-Interesse gezeigt.

Kardashian West erhielt ihre erste Bitcoin von einem Krypto-Währungsenthusiasten, der an der Veranstaltung teilnahm. Sie posierte für ein Foto mit einer physischen Darstellung eines Bitcoin, auch wenn eine solche Idee trotz allem gegen die Vorstellung von Bitcoin vertsößt.

Foto von Luke Ford

Falls Sie noch keinen partypoker-Account haben sollten, laden Sie sich die partypoker-Software über PokerNews herunter. Geben Sie bei Ihrer ersten Einzahlung den Bonuscode „DEPNEWS“ ein und partypoker wird Ihnen einen 100-Prozent-Bonus bis zu $500 gewähren.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel