World Series of Poker Europe

Leow triumphiert beim HK$500k Triton Hold'em, Dwan wird Fünfter

Nachdem er den Chiplead in der letzten Hand des ersten Turniertages übernommen hatte, nutzte Ivan Leow seinen Vorteil und verwandelte beim HK$500k Triton Hold'em (Short Deck Ante-Only) Event seine Pole-Position in Gold. Leow erhielt für seinen Sieg ein Preisgeld in Höhe von HK$8.470.000, mehr als eine Million Dollar.

"Es ist großartig. Ich bin sehr glücklich", sagte Leow nach seinem Sieg.

Leow mag kein professioneller Spieler sein, aber er hat diese Woche bei der 2018 Triton Super High Roller Series Jeju einige gute Skills gezeigt. Er kam ins Landing Resort mit einer Erfahrung beim Triton Montenegro, wo er sich den sechsten Platz beim ersten Triton Hold'em-Event sicherte. Leow fügte einen Min-Cash beim HK$100k Opening-Event in Südkorea hinzu, aber was in Erinnerung bleiben wird, ist seine Leistung beim HK$500k Turnier.

"Es ist großartig. Ich bin sehr glücklich."

Er schafft es nicht nur, ein siebenstelligen Preisgeld zu gewinnen, sondern Leow ließ es fast einfach aussehen. Er ließ am Finaltisch seine Gegner den größten Teil des Tages weit hinter sich. Niemand war in der Lage, seinen Stack zu bedrohen, und Leow rollte über eine unglaublich harte Konkurrenz.

HK$500k Triton Hold'em results:

PositionPlayerCountryPrize (HKD)Prize (USD)
1.Ivan LeowMalaysia8,470,0001,079,586
2.Rui CaoFrance5,280,000672,989
3.Jason KoonUnited States3,630,000462,680
4.Devan TangHong Kong2,640,000336,494
5.Tom DwanUnited States1,980,000252,371

Falls Sie noch keinen partypoker-Account haben sollten, laden Sie sich die partypoker-Software über PokerNews herunter. Geben Sie bei Ihrer ersten Einzahlung den Bonuscode „DEPNEWS“ ein und partypoker wird Ihnen einen 100-Prozent-Bonus bis zu $500 gewähren.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel