Die Poker Woche: John Cynn, Justin Bonomo, Joe Cada & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Wie jeden Freitag, bringen wie Ihnen auch heute unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" wer der neue 2018 World Serries of Poker Main Event Champion ist, was Joe Cada geschafft hat, wer das Big One for One Drop gewonnen hat, wann der nächste partypoker LIVE Grand Prix Germany stattfinden wird und Nathan Williams zeigt Ihnen, welche Bet Sizes Ihre Gewinnrate runinieren.

Der 2018 World Series of Poker Main Event Champion heißt John Cynn

Den Sieg, ein Preisgeld von $8 Millionen und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Kohn Cynn nachdem er im Heads-up Tom Miles besiegte.

In der finalen Hand raiste Cynn auf 9 Millionen, Miles erhöhte auf 34 Millionen und Cynn callte. Am Flop mit {k-Hearts}{k-Diamonds}{5-Hearts} setzte Miles 32 Millionen und Cynn callte. Am Turn kam die {8-Diamonds} und Miles jammte mit 114 Millionen. Cynn überlegte über eine Minite lang und callte schliesslich mit {k-Clubs}{j-Clubs}. Miles zeigte {q-Clubs}{8-Hearts} und war drawing dead. Die {4-Spades} am River war bedeutungslos.

"Ich denke gerne, dass ich das Geld nicht brauche, um glücklich zu sein, aber gleichzeitig wird es die Dinge praktisch viel einfacher machen", sagte Cynn nach seinem großen Sieg. "Dinge, die ich im Leben tun will, Dinge für meine Familie und meine Eltern. Für meine Eltern ist das so viel Geld, das sie sich nie hätten vorstellen können. Es wird definitiv lebensverändernd sein."

Mehr dazu finden Sie hier!

2018 World Series of Poker: Justin Bonomo gewinnt Event #78

Mittwoch Morgen endete Event #78, The Big One for One Drop - $1,000,000 No-Limit Hold'em Turnier der 2018 World Series of Poker. Es gab 24 Entries, darunter Justin Bonomo, Daniel Negreanu, Cary Katz, Bryn Kenney, Fedor Holz, Isaac Haxton, Phil Ivey, Dan Smith, Jason Koon, Dominik Nitsche, Steffen Sontheimer, Antonio Esfandiari, Erik Seidel und Christoph Vogelsang.

Den Sieg, ein Preisgeld von 10 Millionen Dollar und sein drittes goldenes WSOP Armband holte sich Justin Bonomo nachdem er im Heads-up Fedor Holz besiegte. Er führt damit ein unglaubliches Jahr bei High-Roller-Events fort. Er hat in den ersten sieben Monaten dieses Jahres mehr als 24 Millionen Dollar gewonnen.

In der finalen Hand limpte Bonomo und Holz shippte All-In mit 23.6 Millionen. Bonomo callte.

Justin Bonomo: {a-Spades}{j-Diamonds}
Fedor Holz: {a-Clubs}{4-Spades}

Das Board brachte mit {k-Diamonds}{8-Spades}{3-Spades}{2-Clubs}{q-Diamonds} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von 6 Millionen Dollar für Fedor Holz.

Mehr dazu finden Sie hier!

2018 World Series of Poker: Joe Cada gewinnt Event #75

Montag Vormittag endete Event #75, das $1,500 The Closer No-Limit Hold'em (30 minute levels) - $1 Million Guarantee Turnier der 2018 World Series of Poker. An den Start gingen 3,120 Spieler, darunter Ari Engel, Mike Leah, Kenny Hallaert, Connor Drinan, Christian Harder, Jesse Sylvia, Phil Laak, Maria Lampropulos, Phil Galfond, Ryan Laplante, Sorel Mizzi, Kristen Bicknell, Chris Ferguson, Martin Finger und Bertrand ‘Elky’ Grospellier.

Den Sieg, ein Preisgeld von $612,886 und sein viertes goldenes WSOP Armband holte sich Joe Cada nachdem er im Heads-up Paawan Bansai besiegte.

In der finalen Hand raiste Bansal auf 2,200,000, Cada 3-bettete auf 7,000,000 und Bansal 4-bettete All-In, Cada callte.

Bansal: {9-Diamonds}{8-Diamonds}
Cada: {10-Hearts}{10-Diamonds}

Das Board kam mit {9-Spades}{5-Hearts}{2-Clubs}{10-Spades}{10-Clubs} und für Paawan Bansal gab es ein Preisgeld in Höhe von $378,765 für den zweiten Platz.

Mehr dazu finden Sie hier!

partypoker LIVE bringt den €500,000 gar. Grand Prix Germany

Der partypoker LIVE Grand Prix Germany kehrt von 9. bis 13. August ins King’s Casino zurück.

Dies ist das dritte Mal sein, dass partypoker LIVE sein beliebtes Grand Prix Germany Event ins King's Casino in Rozvadov bringt und bietet wieder einmal einen riesigen €500.000 garantierten Preis Pool für ein Buy-In von nur €220.

Andrej Desset aus der Slowakei gewann den ersten partypoker LIVE Grand Prix Deutschland. Desset setzte sich an die Spitze eines 2.889-köpfigen Teilnehmerfeldes und verwandelte seine 220 Euro in 100.000 Euro. Die 500.000-Euro-Garantie wurde dabei um 50.620 Euro übertroffen.

Der Grand Prix Deutschland lief im Juni 2018 erneut und 3.297 Entries generierten einen Preispool von 626.400 Euro. Beim Deal der letzten vier Spieler erhielten Maciej Komorowski als auchEugen Strobel €44.071 für den vierten und dritten Platz, Vasile Stugari bekam €80.788 davon und Michal Cep wurde zum Champion gekrönt und erhielt dafür €86.300.

Mehr dazu finden Sie hier!

Diese Bet Sizing Fehler ruinieren Ihren Gewinn

Die Poker-Grundlagen zu begreifen, ist der wichtigste Schritt auf dem Weg, ein erfolgreicher Pokerspieler zu werden. Aus Erfahrung weiß ich, dass viele Leute zwar behaupten, die Grundlagen verinnerlicht zu haben, aber in Wahrheit ist das oft nicht der Fall.

Dieser Irrglaube bringt diese Spieler immer wieder dazu, Spots falsch anzugehen und unnötig Chips zu verlieren. In vielen Fällen ist dies der Hauptgrund, warum ein Spieler beim Pokern kein Geld gewinnt.

Ich habe mir für dieses Phänomen sogar einen Namen ausgedacht. Ich nenne es den „Schneeballeffekt“ – ein Begriff, den ich in einem vor kurzem bei PokerNews. veröffentlichten Artikel erläutert habe. Der Schneeballeffekt beschreibt einen kleinen, scheinbar harmlosen Preflop-Fehler, der einem am „Berggipfel“ unterläuft. Dieser Fehler wächst nach dem Flop zu einem immer größer werdenden Schneeball heran, unter dem wir schließlich begraben werden.

Mehr dazu finden Sie hier!

Sammeln Sie 888 Poker Erfahrung und spielen Sie die zahlreichen spannenden 888 Poker Cashgames.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel