2018 World Series of Poker Main Event: Der Finaltisch steht

wsop 2018 finaltisch

Heute Nacht ging es weiter mit Tag 7 von Event #65, dem $10,000 No-Limit Holdem Main Event der 2018 World Series of Poker. Unter den 26 Spielern fanden sich Sylvain Loosli, Joe Cada, Barry Hutter, Frederik Jensen, Eric Froehlich, Artem Metalidi und Bart Lybaert.

Aus für Loosli: Sylvain Loosli shovte in middle position mit 2,380,000 Chips und Michael Dyer callte am cutoff.

Sylvain Loosli: {6-Spades}{6-Clubs}
Michael Dyer: {A-Clubs}{5-Clubs}

Das Board brachte mit {J-Diamonds}{7-Clubs}{2-Clubs}{K-Hearts} {A-Diamonds} das Ende des 2108 WSOP Main Events auf Platz 18 für Sylvain Loosli für $375,000.

Ausgeschieden sind am Tag 7 auch Jeff Trudeau, Barry Hutter, Ivan Luca, Eric Froehlich und Bart Lybaert.

Am Ende des Turniertages blieben die neun Finalisten übrig. Als Chipleader verpackte Nicolas Manion seinen Stack in Höhe von 112,775,000. Unter den Finalisten findet sich auch Joe Cada mit 23,675,000 Chips und Artem Metalidi mit 15,475,000 Chips.

Die 2018 WSOP Finalisten:

SeatPlayerCountryChip CountBig Blinds
1Artem MetalidiUkraine15,475,00026
2John CynnUnited States37,075,00062
3Alex LynskeyAustralia25,925,00043
4Tony MilesUnited States42,750,00071
5Nicolas ManionUnited States112,775,000188
6Aram ZobianUnited States18,875,00031
7Michael DyerUnited States109,175,000182
8Joe CadaUnited States23,675,00039
9Antoine LabatFrance8,050,00013

Alle Live Updates des 2018 WSOP Main Events finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel