2018 World Series of Poker Main Event: Oliver Weis als Bigstack

Oliver Weis

Heute Nacht ging es weiter mit Tag 3 von Event #65, dem $10,000 No-Limit Holdem Main Event der 2018 World Series of Poker. Unter den Spielern fanden sich Phil Ivey, Tobias Ziegler, Ivan Luka, Samuel Touil, Jean Eric Schwippert, Ludovic Geilich, Cliff Josephy, Chris Ferguson, Hoyt Corkins, Christopher Ahrens, Kristen Bicknell, Sebastian Langrock, Wilfried Haselmayer und Max Altergott.

Die 7.874 Teilnehmer des diesjährigen WSOP Main Events generierten einen Preispool in Höhe von $74,015,600, der auf die Top 1,182 Plätze verteilt wird. Auf den Sieger warten stolze $8,800,000. Die Bubble platzte kurz vor Ende des dritten Tages, der min-Cash beträgt $15,000.

Aus für Zinno und Hellmuth: Der UTG raiste auf 11,000 und callte als Anthony Zinno im Small Blind mit 87,000 All-In ging.

Zinno: {A-Hearts}{K-Diamonds}
Gegner: {A-Clubs}{A-Diamonds}

Das Board kam mit {Q-Hearts}{5-Hearts}{J-Hearts}{4-Clubs}{8-Clubs} und für Anthony Zinno endete das 2018 World Series of Poker Main Event.

Am zweiten Feature Table raiste Steve Billirakis auf 6,500 und Jans Arends 3-bettete auf 19,000. Phil Hellmuth 4-bettete auf 50,000, Billirakis passte und Arends ging All-In, Hellmuth callte All-In.

Phil Hellmuth: {A-Spades}{K-Clubs}
Jans Arends: {A-Diamonds}{9-Diamonds}

Das Board brachte mit {8-Spades}{6-Hearts}{4-Spades}{3-Clubs}{9-Hearts} und Phil Hellmuth musste sich am Tag 3 vom 2018 WSOP Main Event verabschieden.

Ausgeschieden sind am Tag 3 auch Barny Boatman, Lauren Kling, David Bach, JC Tran, Marius Pospiech, Alex Foen, Chris Hunichen, Steffen Sontheimer, Sonke Jahn, Erick Lindgren, George Danzer, Steven Van Zadelhoff, Eli Elezra und Chris Ferguson.

Am Ende des Turniertages blieben 1,182 Spieler - alle im Geld - übrig. Als Chipleader verpackte In Sun Geoum seinen Stack in Höhe von 1,696,000 Chips. Unter den Bigstacks findet sich auch Oliver Weis mit 1,156,000 Chips.

Am Tag 4 wiedersehen werden wir auch Chris Moorman (969,000), Paul Volpe (960,000), Chino Rheem (904,000), Phil Ivey (827,000), Paul Michaelis (825,000), Daniel Ospina (814,000), Dennis Wilke (755,000), Tobias Ziegler (748,000) und James Obst (615,000).

Die Top 10 Chipcounts nach Tag 3:

1In Sun Geoum1,696,000
2Frank Flowers1,624,000
3Samuel Bernabeu1,418,000
4Michael Lavenburg1,356,000
5Julius Malzanini1,292,000
6Kaylen Lebaron1,240,000
7Eric Froehlich1,235,000
8Farukh Tach1,224,000
9Eric Hicks1,200,000
10Alexandro Tricarico1,200,000

Alle Live Updates des 2018 WSOP Main Events finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel