WSOP 2018
2018 World Series of Poker

2018 World Series of Poker: Longsheng Tan gewinnt Event #66

Longsheng Tan

Heute Nacht ging Event #66, das $1,500 No Limit Holdem Turnier der 2018 World Series of Poker zu Ende. Unter den 1,351 Spielern fanden sich Matt Glantz, Norbert Szecsi, Christian Harder, Kenny Hallaert, Olivier Busquet, Dutch Boyd, Giuseppe Pantaleo und Gaelle Baumann.

Den Sieg, ein Preisgeld von $323,472 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Longsheng Tan nachdem er im Heads-up Lanny Levine besiegte.

In der finalen Hand raiste Tan auf 200,000 und Levine callte. Am Flop mit {9-Hearts}{q-Spades}{7-Clubs} checkten beide Spieler und am Turn erschien das {a-Spades}. Levine check-callte eine 175,000 Bet von Tan.

Am River kam die {7-Diamonds}, Levine setzte 400,000 und Tan raiste auf 1,400,000. Levine überlegte kurz und shovte mit 2,930,000, Tan snap-callte.

Lanny Levine: {10-Spades}{7-Spades}
Longsheng Tan: {A-Diamonds}{7-Hearts}

Lanny Levine erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von $142,785.

Die beste deutschsprachige Platzierung holte sich Maximilian Kieckbusch. Für Platz 64 sicherte er sich ein Preisgeld von $4,092.

Ergebnis:

PlacePlayerCountryPrize Money
1Longsheng TanUnited States$323,472
2Lanny LevineUnited States$199,862
3Jayaram KovoorchathothUnited States$142,785
4Trey BrabhamUnited States$103,212
5Adam LaskeyUnited States$75,497
6Stephen BiermanUnited States$55,892
7John PannucciUnited States$41,884
8Georgiios TavoularisIsrael$31,775
9Jason ParadisUnited States$24,409

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel