2018 World Series of Poker: Jeremy Perrin gewinnt Event #6

Jeremy Perrin

Heute Nacht fand auch Event #6, das $365 GIANT No-Limit Hold'em Turnier der 2018 World Series of Poker seinen Abschluß. An den Start gingen 8,920 Spieler, darunter Dzmitry Urbanovich, Kathy Liebert, Barry Greenstein, Chris Moneymaker, Jeff Gross, Chris Ferguson, Greg Raymer, Phil Laak, Allen Kessler, Alexander Lakhov, Thomas Graupner, Leonardo Ebeling,Steven Wolansky und Andreas Eiler.

Den Sieg, ein Preisgeld von $250,966 und sein erstes goldenes WSOP Armband erhielt Jeremy Perrin nachdem er sich im Heads-up gegen Luis Vazquez durchsetzte.

In der finalen Hand shovte Vazquez und Perrin callte.

Luis Vazquez: {4-Hearts}{4-Clubs}
Jeremy Perrin: {K-Diamonds}{10-Diamonds}

Das Board kam mit {5-Hearts}{j-Hearts}{3-Hearts} {J-Clubs}{10-Spades} und Luis Vzquez erhilet für den zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von $155,478.

Die beste deutschsprachige Platzierung holte sich Mario Saur. Für Platz 59 sicherte er sich ein Preisgeld von $2,863. Marcus Kreysch erhielt für Platz 104 $1,206.

Das Ergebnis:

PlacePlayerCountryPrize
1Jeremy PerrinUnited States$250,966
2Luis VazquezUnited States$155,478
3Svetlozar NestorovBulgaria$118,444
4Renato KaneoyaBrazil$90,599
5Alexander LakhovRussia$69,571
6Kevin RinesUnited States$53,751
7Lawrence ChanUnited States$41,953
8Matthew SmithUnited States$32,433
9Daniel FuhsUnited States$25,319

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel