World Series of Poker Europe

2018 World Series of Poker: Denis Timofeev gewinnt Event #73

Denis Timofeev

Heute Früh endete Event #73, das $1,000 DOUBLE STACK No-Limit Hold'em (30 minute levels) Turnier der 2018 World Series of Poker. An den Start gingen 1,221 Spieler, darunter Ben Yu, Kenny Hallaert, Loni Harwood, Anton Wigg, Scott Davies, Maria Konnikova, Ari Engel, Brandon Shack-Harris, Nam Le, Allen Cunnigham, Jonathan Duhamel, Sebastian Pauli und Leo Margets.

Den Sieg, ein Preisgeld von $199,586 und sein erstes goldenes WSOP Armband holte sich Denis Timofeev nachdem er im Heads-up Leo Margets besiegte.

In der finalen Hand shovte Timofeev mit 9,950,000 und Margets callte All-In.

Denis Timofeev: {8-Clubs}{7-Clubs}
Leo Margets: {k-Hearts}{9-Clubs}

Das Board brachte mit {3-Diamonds}{10-Clubs}{5-Clubs}{3-Hearts}{6-Clubs} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $123,297 für Leo Margets.

Die beste deutschsprachige Platzierung holte sich Mario Höfler. Für Platz 65 sicherte er sich ein Preisgeld in Höhe von $2,530. Panagiotis Iconomou erhieilt für Platz 154 $1,496.

Das Ergebnis:

PositionNameCountryPayout
1Denis TimofeevRussia$199,586
2Leo MargetsSpain$123,297
3Evan LipshultzUnited States$87,831
4Ben YuUnited States$63,327
5Justin YoungUnited States$46,221
6Juan Carlos MartinSpain$34,157
7Hien NguyenUnited States$25,560
8Thiago NishijimaBrazil$19,371
9Jason JohnsonUnited States$14,871

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel