2018 World Series of Poker: Brian Hastings gewinnt Event #76

Brian Hastings

Heute Vormittag endete Event #76, das $3,000 HORSE Turnier der 2018 World Series of Poker. An den Start gingen 354 Spieler, darunter Perry Friedman, Fabrice Soulier, Jean Gaspard, Andre Akkari, Calvin Anderson, David Benyamine, David "ODB" Baker, Scott Bohlman, Steve Sung, Jen Harman, Barry Greenstein, Daniel Negreanu und Phil Hellmuth.

Den Sieg, ein Preisgeld von $233,202 und sein ciertes goldenes WSOP Armband holte sich Brian Hastings nachdem er im Heads-up Andrew Brown besiegte.

In der finalen Omaha Hi-Lo Hand raste Hastings und Brown shovte mit 300,000, Hastings callte.

Brian Hastings: {10-Spades}{10-Hearts}{7-Hearts}{4-Spades}
Andrew Brown: {a-Hearts}{9-Hearts}{5-Clubs}{2-Diamonds}

Das Board brachte mit {q-Hearts}{j-Clubs}{9-Diamonds}{2-Hearts}{j-Diamonds} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $144,128 für Andrew Brown.

Das Ergebnis:

1Brian HastingsUnited States$233,202
2Andrew BrownUnited States$144,128
3Tim MarstersAustralia$97,340
4Jeff MadsenUnited States$67,121
5Lee MarkholtUnited States$47,275
6Hye ParkUnited States$34,027
7Dutch BoydUnited States$25,040
8Bruno FitoussiFrance$18,849

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel