2018 World Series of Poker: Robert Peacock gewinnt Event #34

Robert Peacock

Heute Nacht ging Event #34, das $1,000 DOUBLE STACK No-Limit Hold'em Turnier der 2018 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 5,700 Spieler, darunter Loni Harwood, Chris Moorman, Niall Farrell, Bertrand Grospellier, Chris Ferguson, Giuseppe Pantaleo, Anatoly Filatov, Manig Loeser, Ari Engel, Kathy Liebert, Timo Kamphues, Dabiel Onat und Martin Finger.

Den Sieg, ein Preisgeld von $644,224 und sein erstes goldenes WSOP Armband erhielt Robert Peacock nachdem er sich im Heads-up gegen Nicholas Salimbene durchsetzte.

In der finalen Hand shovte Salimbene mit seinen letzten 11 Blinds und Peacock callte.

Nicholas Salimbene: {k-Clubs}{2-Hearts}
Robert Peacock: {k-Hearts}{q-Hearts}

Das Board brachte mit {8-Diamonds}{8-Hearts}{7-Clubs}{k-Spades}{9-Hearts} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $397,908 für Nicholas Salimbene.

Die beste deutschsprachige Platzierung holte sich Sebastian Langrock. Für Platz 77 sicherte er sich ein Preisgeld von $6,803. Paul Knebel erhielt für die Platz 81 ebenfalls $6,803. Weitere Platzierungen: Timo Kamphues (Platz 121 - $4,215), Aymon Hata (Platz 147 - $4,215), Arne Ruge 8Platz 229 - $3,196), Giuseppe Pantaleo (Platz 244 - $3,196), Sebastian Pauli (Platz 279 - $3,196), Anton Morgenstern (Platz 309 - $2,819) und Uri Reichenstein (Platz 481 - $2,038).

Das Ergebnis:

PlacePlayerCountryPrize
1Robert PeacockUnited States$644,224
2Nicholas SalimbeneUnited States$397,908
3Joshua TurnerUnited States$294,760
4Jacky WongHong Kong$219,952
5Ralph WongUnited States$165,342
6Daniel EichhornUnited States$125,215
7James OstrowskiUnited States$95,538
8Pfizer JordanUnited States$73,446
9Takao ShizumiJapan$56,891

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel