2018 World Series of Poker: Robert Nehorayan holt Event #41

Robert Nehorayan

Heute Vormittag ging Event #41, das $1,500 Limit Holdem Turnier der 2018 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 596 Spieler, darunter Alex Keating, Andre Akkari, Ari Engel, Chris Ferguson, Daniel Negreanu, David 'ODB' Baker, David Bach, Dutch Boyd, Humberto Brenes, Marcel Luske, Michael Moore, Mike Leah, Svetlana Gromenkova und Eric Rabl.

Den Sieg, ein Preisgeld von $173,568 und sein erstes goldenes WSOP Bracelet holte sich Robert Nehorayan nachdem er im Heads-up Kevon Song besiegte.

In der finalen Hand callte Nehorayan und Song raiste. Nehorayan 3-bettete und setzte damit Song All-In, der callte.

Kevin Song: {8-Spades}{6-Spades}
Robert Nehorayan: {10-Spades}{7-Diamonds}

Das Board brachte mit {2-Clubs}{q-Hearts}{10-Hearts}{4-Hearts}{j-Hearts} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $107,242 für Kevin Song.

Das Ergebnis:

PlacePlayerCountryPrize
1Robert Nehorayanus$173,568
2Kevin Songus$107,242
3David Geeus$73,860
4Terricita GutierrezUS$51,733
5Michael Jexus$36,860
6Brad Albrinckus$26,725
7Oleg Chebotarevru$19,723
8Matt Russellus$14,820
9Matthew Woodwardus$11,343
10Jeffrey ScheibnerUS$8,846

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel