WSOP 2018
2018 World Series of Poker

2018 World Series of Poker: Ognyan Dimov siegt bei Event #17

Ognyan Dimov

Heute Nacht ging Event #17, das $1,500 No-Limit Hold'em 6-Handed Turnier der 2018 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 1663 Spieler, darunter Cary Katz, Dominik Nitsche, David Peters, Andre Akkari, Fabrice Soulier, Steven van Zadelhoff, Chris Moorman, Ana Marquez, Ryan D'Angelo, Barry Greenstein, Chris Ferguson, Alex Foxen, Thomas Boivin, Ari Engel, Niall Farrell, and Michael Gathy, Phil Ivey und Phil Hellmut.

Den Sieg, ein Preisgeld von $378,743 und sein drittes goldenes WSOP Armband erhielt Ognyan Dimov nachdem er sich im Heads-up gegen Antonio Barbato durchsetzte.

In der finalen Hand ging Barbato All-In und Dimov callte.

Antonio Barbato: {A-Clubs}{9-Hearts}
Ognyan Dimov: {K-Diamonds}{6-Clubs}

Das Board brachte mit {J-Diamonds}{7-Clubs}{6-Hearts}{5-Spades}{K-Clubs} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $233,992 für Antonio Barbato.

Die beste deutschsprachige Platzierung holte sich Gabriel Baumgartner. Für Platz 22 erhielt er ein Preisgeld in Höhe von $15,168. Thomas Mühlöcker holte sich für Platz 62 $ 4,608. Sebastian Pauli belegte Platz 89 für $3,500. Fabian Gumz erhielt für Platz 152 ein Preisgeld von $2,453.

Das Ergebnis:

PlaceWinnerCountryPrize (in USD)
1Ognyan DimovBulgaria$378,743
2Antonio BarbatoItaly$233,992
3Nick SchulmanUnited States$163,785
4Ryan D'AngeloUnited States$116,118
5Joey WeissmanUnited States$83,396
6Yue DuChina$60,686

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel