2018 World Series of Poker: Michael Addamo siegt bei Event #24

Michael Addamo

Heute Vormittag fand auch Event #24, das $2,620 THE MARATHON No-Limit Hold'em Turnier der 2018 World Series of Poker seinen Abschluß. An den Start gingen 1.479 Spieler, darunter Faraz Jaka, Marvin Rettenmaier, Chris Moorman, Bart Lybaert, Jesse Sylvia, Scotty Nguyen, Oliver Busquet, Andre Akkari, Anton Morgenstern, Cate Hall, Christophe Gross, Giuseppe Pantaleo, Paul Michaelis und Sebastian Pauli.

Den Sieg, ein Preisgeld von $653,581 und sein erstes goldenes WSOP Armband erhielt Michael Addamo nachdem ere sich im Heads-up gegen Mark Sleet durchsetzte.

In der finalen Hand shovte Sleet mit 10,700,000 und Addamo snap-callte.

Mark Sleet: {7-Clubs}{7-Diamonds}
Michael Addamo: {A-Clubs}{K-Hearts}

Das Board kam mit {K-Clubs}{6-Diamonds}{2-Spades}{4-Spades}{8-Spades} und Mark Sleet erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von $403,870.

Die beste deutschsprachige Platzierung holte sich Anton Morgenstern. Für Platz 7 sicherte er sich ein Preisgeld von $86,631. Pascal Pflock erhielt für Platz 147 ein Preisgeld in Höhe von $4,753.

Das Ergebnis:

PlacePlayerCountryPrize
1Michael Addamoca$653,581
2Mark Sleetus$403,870
3Bart Lybaertbe$290,315
4Taylor Paurus$210,995
5Martin Jacobsonse$155,062
6Ying Chanhk$115,244
7Anton Morgensternde$86,631
8Cate Hallus$65,875
9Ihar Soikaby$50,678
10Sameer Aljanedius$39,449

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel