2018 World Series of Poker: 2. Bracelet für Justin Bonomo bei Event #16

Justin Bonomo

Heute Nacht fand auch Event #16, die $10,000 Heads-Up No-Limit Hold'em Championship der 2018 World Series of Poker seinen Abschluß. An den Start gingen 114 Spieler, darunter Justin Bonomo, Phil Ivey, Joe Cada, Ryan Riess, Phil Hellmuth, Jonathan Duhamel, Jeff Gross, Stephen Chidwick, Kristen Bicknell, Erik Seidel, Dario Sammartino, Dominik Nitsche, Scott Seiver und Jan-Eric Schwippert.

Den Sieg, ein Preisgeld von $185,965 und sein zweites goldenes WSOP Armband erhielt Justin Bonomo nachdem er sich im Heads-up gegen Jason McConnon durchsetzte.

In der finalen Hand raiste McConnon auf 150,000, Bonomo reraiste All-In und McConnon callte All-In mit 781,000 Chips und {Q-Spades}{9-Diamonds}. Bonomo zeigte {4-Hearts}{4-Diamonds}.

Das Board kam mit {K-Hearts}{10-Hearts}{2-Spades}{2-Hearts}{8-Clubs} und Jason McConnon bekam für Platz 2 ein Preisgeld in Höhe von $114,933.

"Ich glaube, ich träume", sagte Bonomo nach seinem Sieg. "Ich denke, das ist nicht das wirkliche Leben und ich denke, das ist das Geheimnis. Gewinnen Sie einfach in Ihren Träumen, denn dort können Sie tatsächlich jedes Turnier gewinnen."
Bonomos Live-Cashes im Jahr 2018 liegen jetzt bei unglaublichen 14,5 Millionen Dollar und die World Series of Poker 2018 läuft noch bis Mitte Juli.

Die beste deutschsprachige Platzierung holte sich Jan-Eric Schwippert. Für den fünften Platz sicherte er sich ein Preisgeld von $31,086.

Das Ergebnis:

PlaceWinnerCountryPrize (in USD)
1Justin BonomoUnited States$185,965
2Jason McConnonUnited Kingdom$114,933
3Juan Pardo DominguezSpain$73,179
4Martijn GerritsNetherlands$73,179
5Jan-Eric SchwippertGermany$31,086
6Mark McGovernUnited Kingdom$31,086
7Nicolai MorrisUnited States$31,086
8Kahle BurnsAustralia$31,086

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel