2019 World Series of Poker

2018 World Series of Poker: Julien Martini siegt bei Event #4

Julien Martini

Heute Nacht ging Event #4: $1,500 Omaha Hi-Lo 8 or Better Turnier der 2018 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 911 Spieler, darunter Victor Ramdin, Allen Kessler, John Monnette, Natasha Mercier, Layne Flack, Sebastian Langrock, Maria Ho, Todd Brunson, Kevin MacPhee, Robert Mizrachi, Shaun Deeb, James Obst, Eli Elezra und Chris Ferguson.

Den Sieg, ein Preisgeld von $239,771 und sein erstes goldenes WSOP Armband erhielt Julien Martini nachdem er sich im Heads-up gegen Kate Hoang durchsetzte.

In der finalen Hand war Hoang mit 300,000 All-In und Martini callte.

Kate Hoang: {Q-Spades}{7-Clubs}{7-Hearts}{3-Hearts}
Julien Martini: {K-Clubs}{10-Spades}{4-Diamonds}{4-Spades}

Das Board brachte mit {J-Clubs}{10-Clubs}{3-Spades} {Q-Diamonds}{K-Diamonds} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $148,150 für Kate Hoang.

Nachdem sie vor zwei Jahren $182.281 beim $3.000 Pot-Limit Omaha 8 or better gewonnen hatte, kann Hoang nun einen weiteren sechstelligen Betrag hinzufügen.

Das Ergebnis:

PlaceWinnerCountryPrize (USD)
1Julien MartiniFrance$239,771
2Kate HoangUnited States$148,150
3Mack LeeUnited States$104,016
4William KoppUnited States$74,058
    
5Brandon AgeloffUnited States$53,482
6Chad EveslageUnited States$39,182
7Rafael ConcepcionUnited States$29,128
8Denny AxelUnited States$21,977
9Tammer IlcaffasUnited States$16,832

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel