2018 World Series of Poker: Arne Kern gewinnt Event #21

Arne Kern

Heute Vormittag ging Event #21, das $1,500 No-Limit Hold'em MILLIONAIRE MAKER Turnier der 2018 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 7.361 Spieler, darunter Shaun Deeb, Arne Kern, Greg Merson, JC Tran, Joseph Cheong, Joe McKeehen, Scott Baumstein, Elio Fox, Keven Stammen, Phil Ivey, Sorel Mizzi und Manig Löser.

Den Sieg, ein Preisgeld von $1,173,223 und sein erstes goldenes WSOP Armband erhielt der Deutsche Arne Kern nachdem er im Heads-up Sam Razavi besiegte.

In der finalen Hand ging Kern All-in und Razavi snap-callte mit seine letzten 11,700,000. Kern zeigte {4-Spades}{2-Spades} und Razavi drehte {a-Hearts}{j-Diamonds} um. Das Board brachte mit {8-Spades}{3-Spades}{3-Hearts}{5-Spades} {4-Diamonds} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $724,756 für Sam Razavi.

Die zweitbeste deutschsprachige Platzierung holte sich Manig Löser. Für Platz 17 sicherte er sich ein Preisgeld von $51,188.

Das Ergebnis:

PlacePlayerCountryPrize
1Arne Kernde$1,173,223
2Sam Razavigb$724,756
3Joe McKeehenus$538,276
4Michael Souzaus$402,614
5Justin Libertous$303,294
6Manuel Ruivopt$230,120
7Barny Boatmangb$175,865
8Ralph Masseyus$135,383
9Sean Marshallus$104,987
10Chad HahnUS$82,018

Alle Live Updates der 2018 WSOP finden Sie hier.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel