World Series of Poker Europe

Cal "cal42688" Anderson holt 9. und 10. SCOOP Titel

Calvin "cal42688" Anderson

Calvin „cal42688“ Anderson hat seinen eigenen Rekord geknackt. An diesem Wochenende hat er gleich zwei Spring Championship of Online Poker-Events bei PokerStars gewonnen – damit gehören ihm jetzt 10 SCOOP-Titel. So viele wie keinem anderen Spieler.

Der amerikanische Poker-Flüchtling, der in Mexiko bei PokerStars spielt, hat beim SCOOP-19-H: $2.100 NLHE [6-Max], $500K Gtd Titel Nummer neun einfahren können. Er behauptete sich gegen 337 Kontrahenten, für den Sieg gab es $126.659. Neben Anderson haben es auch Aaron „AaronBeen“ Been ($92.219) und David „Dpeters17“ Peters ($67.143) aufs Treppchen geschafft.

Am Sonntag war Anderson ein zweites Mal erfolgreich und holte sich seinen 10. SCOOP-Titel. Er gewann das SCOOP-26-H-Event: $1.050 FLO8 [8-Max], $125K Gtd, nachdem er sich 3-handed auf einen Deal mit Sebastian „p0cket00“ Sikorski ($21.847) und Connor „blanconegro“ Drinan ($20.099) eingelassen hatte.

Zwei SCOOP-Titel an einem Wochenende zu gewinnen, ist fast unmöglich, aber als Anderson 2011 zwei SCOOP-Titel an einem Wochenende gewinnen konnte, war er noch eine Spur schneller. Damals schlug er innerhalb von 24 Stunden beim SCOOP-25-M: $215 Stud Hi/Lo [$40K Guaranteed] für $13.090 und beim SCOOP-27-H: $2.100 Razz [$150.000 Guaranteed] für SCOOP-Titel Nummer zwei und drei zu.

Werfen Sie einen Blick auf die 10 SCOOP-Erfolge von Anderson:

YearEventEntrantsPrize
2010SCOOP-17-L: $16.50+R PLO [6-Max, $100K Guaranteed]3,788$26,941
2011SCOOP-25-M: $215 Stud Hi/Lo [$40K Guaranteed]340$13,090
2011SCOOP-27-H: $2,100 Razz [$150,000 Guaranteed]66$46,200
2013SCOOP-25-M: $215 FL Hold'em [6-Max], $50K Gtd639$23,643
2014SCOOP-38-H: $2,100 HORSE, $100K Gtd111$47,065*
2015SCOOP-13-H: $2,100 Stud, $75K Gtd66$36,600*
2016SCOOP-40-L: $27 8-Game, $25K Guaranteed1,912$7,511
2017SCOOP-13-H: $530 NLHE [3-Max, Turbo, Zoom, Progressive KO], $300K Gtd1,572$62,920, + $18,524 in bounties
2018SCOOP-19-H: $2,100 NLHE [6-Max], $500K Gtd338$126,659
2018SCOOP-19-H: $2,100 NLHE [6-Max], $500K Gtd137$26,305*

*Finaltisch Deal

Anderson spielt eine absurd gute SCOOP. Zusätzlich zu seinen zwei Siegen hat er bei den SCOOP-Events in diesem Jahr 30 weitere Cashes einheimsen können – und die Turnier-Series ist noch in vollem Gange.

Der Amerikaner führt das SCOOP Overall Leaderboard 2018 mit 730 Punkten mit weitem Abstand an. Dem Gewinner des Leaderboards winken eine Trophäe und ein Platinum Pass für die PokerStars Players NL Hold’em Championship. Der Platinum Pass hat einen Wert von $30.000.

Anderson ist im SCOOP High Leaderboard 2018 mit 450 Punkten ebenfalls Erster. Der Gewinner dieses Leaderboards erhält eine Trophäe und $10.000. Der Runner-Up kann sich über $7.500 freuen; wer Dritter wird, muss sich mit $5.000 begnügen.

Weitere Erfolge von Anderson

Wenig überraschend ist Anderson auch außerhalb der SCOOP-Series einer der erfolgreichsten Online-Poker-Turnierspieler der Welt – seine Online-Turniergewinne belaufen sich auf mehr als $7,2 Millionen. Im PocketFives-Ranking war er achtmal der beste Spieler der Welt, dort hat er 2013 auch das Yearly PLB Leaderboard für sich entschieden.

Andersons größter Online-Cash stammt noch aus der Zeit vor dem Black Friday. Im März 2011 triumphierte er beim Full Tilt $1.500.000 Guarantee für $303.951, nachdem er sich Heads-Up mit seinem Gegner Andrew „ASong“ Song auf einen Deal geeinigt hatte.

Cal "cal42688" Anderson holt 9. und 10. SCOOP Titel 101
Calvin Anderson gewinnt sein erstes WSOP-Bracelet

Der Amerikaner hat auch bei Live-Turnieren unter Beweis gestellt, dass er pokern kann. The Hendon Mob weist ihm Live-Gewinne von mehr als $1,8 Millionen zu, 2014 konnte er sogar sein erstes World Series of Poker-Gold-Bracelet gewinnen. Beim WSOP Event #30: $1.500 Seven Card Stud Hi/Lo setzte er sich gegen 557 Spieler durch und gewann $190.538.

Andersons größter Live-Cash kam zwei Jahre später zustande, als er sein zweites Gold-Bracelet beim WSOP Event #30: $1.111 No Limit Hold'em Little One for One Drop nur knapp verpasste. Das Turnier hatte 4.360 Spieler, Anderson landete am Ende auf dem zweiten Platz für $324.597.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel