Bryn Kenney gewinnt das PokerStars & Monte-Carlo©Casino EPT €10K High Roller

Bryn Kenney

Es war eines der letzten Turniere, das bei der PokerStars und Monte-Carlo©Casino EPT zu Ende ging, und Bryn Kenney holte sich den Sieg beim €10.200 High Roller für über €150.000.

Der Amerikaner hatte einen souveränen Chiplead als noch zwei Tische übrig waren, den er über die Bubble bis zum Sieg behielt.

Kenney hatte bereits bei zwei Turnieren hier in Monte Carlo gecasht und hat nun vor seiner Reise nach Montenegro für die Triton High Roller Series und dann zum Super High Roller Bowl am Ende des Monats noch einen Sieg geholt.

Hier sind die Spieler, die im Geld waren:

PositionNameCountryPayout (€)Payout ($)
1Bryn KenneyUnited States€153,000$183,600
2Mustapha KanitItaly€110,000$132,000
3Erik SeidelUnited States€70,300$84,360
4Nick PetrangeloUnited States€53,500$64,200
5Vladimir TroyanovskiyRussian Federation€41,200$49,440
6Ramin HajiyevAzerbaijan€31,500$37,800
7Thomas MuehloeckerAustria€25,500$30,600

"Es ist wie ein Break-even-Trip", sagte Kenney kurz nach seinem Sieg. "Ich nehme es." Beim €100.000 und beim €50.000 break-even zu sein, ist definitiv sehr schön.

An den Start gingen 50 Spieler, darunter Thomas Mühlöcker, Nick Petrangelo, Mustapha Kanit, Vladimir Troyanovskiy, Erik Seidel und Paul Newey.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Hinweis: The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel