European Poker Tour Monte Carlo startet heute

ept

Zum ersten Mal seit 2016 kehrt die European Poker Tour (EPT) Monte Carlo auf die Bildfläche zurück. Gespielt wird vom 24. April - 4. Mai und der Spielplan der Events sieht einfach nur fantastisch aus.

Im April 2016 fand das EPT Grand Final zum letzten Mal in Monte Carlo statt, danach ließ PokerStars die EPT fallen und führte die Championship- und Festival-Events ein. Jetzt hat PokerStars aber endlich eingesehen, dass die EPT zurückkehren muss, und einer der beliebtesten Stopps der EPT macht in knapp einer Woche den Anfang.

Auf dem Spielplan der EPT Monte Carlo stehen mehr als ein Dutzend weiterer Turniere, allerdings stechen eine Handvoll Events aus der Masse hervor.

DatesTournamentBuy-inReentries
April 25-28EPT National€1,100Single reentry per flight
April 26-28EPT Super High Roller€100,000Single reentry
April 27-28EPT National High Roller€2,200Single reentry
April 26-29EPT Cup€330Single reentry per flight
April 28-May 4EPT Main Event€5,300Single reentry
May 2-4EPT High Roller€25,000Single reentry

Mehrere Events führen Shot-Clocks ein, dazu gehört ab dem 2. Spieltag auch das Main Events – zudem wird das Big Blind-Ante-Konzept bei allen No-Limit Hold’em-Events ausprobiert. Beide Änderungen wirken sich positiv auf das Spieltempo aus.

Darüber hinaus will PokerStars während des EPT Monte Carlo-Festivals fünf PokerStars Players Championship (PSPC)-Packages vergeben, jedes davon hat einen Wert von $30.000. Auf die fünf glücklichen Gewinner wartet Anfang 2019 ein Poker-Trip auf die Bahamas, das Package umfasst das $25.000 Entry für das PSPC-Event, 6 Nächte Unterkunft im Atlantis Resort und $2.000 für Reiseausgaben.

Spielplan des EPT Grand Finals 2018

Das Live-Reporting-Team von PokerNews ist in Monte Carlo live vor Ort und ein Autoren-Team wird Sie über die Geschehnisse im Main Event auf dem Laufenden halten. Auch zu anderen EPT Grand Final-Turnieren liefern wir Ihnen Updates, Interviews, Recaps und Videos. Den vollständigen Spielplan des EPT Grand Finals finden Sie hier:

DateTime (CET)EventBuy-inStarting stack
April 246:00 p.m.NL Hold’em 8-Handed Shot Clock Day 1€10,30050,000
 8:00 p.m.NL Hold’em €1,100 Cash Qualifier€17015,000
April 2512:00 p.m.NL Hold’em EPT National Day 1a€1,10030,000
 12:30 p.m.NL Hold’em 8-Handed Shot Clock Day 2  
 12:30 p.m.PL Omaha€55020,000
 6:00 p.m.NL Hold’em €1,100 Cash Qualifier€17015,000
 8:00 p.m.NL Hold’em €100,000 Cash Qualifier€10,20015,000
April 2612:00 p.m.NL Hold’em EPT National Day 1b€1,10030,000
 12:30 p.m.NL Hold’em 8-Handed Shot Clock Day 3  
 12:30 p.m.EPT Super High Roller Day 1€100,000250,000
 7:00 p.m.NL Hold’em EPT National Day 1c€1,10030,000
 8:00 p.m.NL Hold’em EPT Cup Day 1a€33020,000
April 2712:00 p.m.NL Hold’em EPT National Day 2  
 12:30 p.m.EPT Super High Roller Day 2  
 12:30 p.m.NL Hold’em EPT National High Roller Day 1€2,20020,000
 6:00 p.m.NL Hold’em €5,300 Cash Qualifier€88015,000
 8:00 p.m.NL Hold’em EPT Cup Day 1a€33020,000
 10:00 p.m.NL Hold’em Hyper Turbo Freezeout€1,10015,000
April 2812:00 p.m.NL Hold’em EPT National Day 3  
 12:00 p.m.EPT Main Event Day 1a€5,30030,000
 12:30 p.m.EPT Super High Roller Final Day  
 12:30 p.m.NL Hold’em EPT National High Roller Day 2  
 2:00 p.m.NL Hold’em EPT Cup Day 1c€33020,000
 2:00 p.m.NL Hold’em €50,000 Cash Qualifier€5,20015,00
 6:00 p.m.Charity Event Unlimited €50 rebuys€1505,000
 6:00 p.m.NL Hold’em €5,300 Cash Qualifier€88015,000
 8:00 p.m.NL Hold’em EPT Cup Day 1d€33020,000
 10:00 p.m.NL Hold’em Hyper Turbo Freezeout€1,10015,000
April 2912:00 p.m.EPT Main Event Day 1b€5,30030,000
 12:30 p.m.NL Hold’em 8-Handed€50,000100,000
 1:00 p.m.NL Hold’em EPT Cup Day 2  
 4:00 p.m.PL Omaha Day 1€1,10020,000
 8:00 p.m.NL Hold’em Turbo Freezeout€2,15020,000
 10:00 p.m.NL Hold’em Hyper Turbo Freezeout€55015,000
April 3012:00 p.m.EPT Main Event Day 2  
 12:30 p.m.PL Omaha Day 2  
 12:30 p.m.PL Omaha Day 1€10,30050,000
 4:00 p.m.NL Hold’em€2,20020,000
 10:00 p.m.NL Hold’em Hyper Turbo Freezeout€55015,000
May 112:00 p.m.EPT Main Event Day 3  
 12:30 p.m.PL Omaha Day D  
 12:30 p.m.NL Hold’em Day 2  
 12:30 p.m.NL Hold’em€25,000100,000
 4:00 p.m.NL Hold’em Day 1€1,10020,000
 6:00 p.m.NL Hold’em €25,000 Cash Qualifier€2,70015,000
 7:00 p.m.NL Hold’em Turbo Freezeout€33015,000
 8:00 p.m.PSPC Qualifier One $30K Package added€1,65015,000
May 212:00 p.m.EPT Main Event Day 4  
 12:30 p.m.NL Hold’em Day 2  
 12:30 p.m.EPT High Roller Day 1€25,00050,000
 12:30 p.m.NL Hold’em€22020,000
 4:00 p.m.NL Hold’em Freezeout€1,10020,000
 6:00 p.m.NL Omaha Hi/Lo€22020,000
 8:00 p.m.NL Hold’em Turbo Win the Button€33015,000
May 312:00 p.m.EPT Main Event Day 5  
 12:30 p.m.EPT High Roller Day 2  
 12:30 p.m.NL Hold’em Final Day  
 2:00 p.m.NL Hold’em Deepstack Day 1€2,20030,000
 4:00 p.m.PL Omaha Hi/Lo Freezeout Day 1€55020,000
 6:00 p.m.NL Hold’em Win the Button Day 1€55020,000
May 412:30 p.m.EPT High Roller Final Day  
 12:30 p.m.NL Hold’em Deepstack Final Day  
 12:30 p.m.PL Omaha Hi/Lo Freezeout Final Day  
 12:30 p.m.NL Hold’em Win the Button Final Day  
 12:30 p.m.NL Hold’em Turbo Edition of EPT Main Event€33030,000
 1:00 p.m.EPT Main Event Final Day  
 4:00 p.m.NL Hold’em 6-Handed Turbo€3,20030,000

Vergangene EPT Grand Finals

Das EPT Grand Final fand von der 1. bis zur 12. Saison jedes Jahr statt, nur im verflixten 13. Jahr wurde es vom Spielplan entfernt. Monte Carlo war der Veranstaltungsort für fast alle EPT Grand Finals, in der 7. Saison wurde dafür ausnahmsweise in Madrid Halt gemacht.

Jan Bendik ist seit 2016 der aktuelle EPT Grand Final-Champion – für den Sieg gegen 1.097 Kontrahenten gab es €961.800. Der Slowake war schon bei vielen EPT-Events mit von der Partie. 2011 hatte er zum ersten Mal die Chance, ein EPT Main Event zu gewinnen – in Sanremo reichte es allerdings nur für den fünften Platz.

Bei zwei EPT Grand Finals konnten sich die Gewinner über ein Preisgeld von mehr als €2 Millionen freuen. Glen Chorny ging aus der 4. Saison siegreich hervor; 842 Spieler hatten ihr Glück versucht, Chorny bekam €2.020.000 ausgezahlt. Der Niederländer Pieter de Korver konnte in der 5. Saison noch einen draufsetzen – er nahm €2.300.000 mit nach Hause. Chorny und de Korver haben das Main Event gewonnen, als das Buy-in noch bei €10.600 lag.

SeasonBuy-inEntriesPrize poolChampionPrize
12€5,3001,098€5,325,300Jan Bendik€961,800
11€10,600564€5,640Adrian Mateos€1,082,000
10€10,600650€6,500,000Antonio Buonanno€1,240,000
9€10,600531€5,310,000Steve O’Dwyer€1,224,000
8€10,600665€665,000Mohsin Charania€1,350,000
7€10,400686€6,860,000Ivan Freitez€1,500,000
6€10,600848€8,480,000Nicolas Chouity€1,700,000
5€10,600935€9,350,000Pieter de Korver€2,300,000
4€10,600842€8,420,000Glen Chorny€2,020,000
3€10,000706€6,636,400Gavin Griffin€1,825,010
2€10,000298€2,801,200Jeff Williams€900,000
1€10,000211€2,110,000Rob Hollink€635,000

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und dem Bonuscode “STARS600” und Sie erhalten einen 100% Bonus bis zu $600.

Wer lieber zu Hause gemütlich Online Poker spielt, der kann sich seinen Anteil an den PokerStars Freerolls holen.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Bekanntgabe: The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel