888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Die Poker Woche: 8-Team, SCOOP, Tigergaming Freeroll & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Wie jeden Freitag, bringen wie Ihnen auch heute unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren Sie in der "Poker Woche" welche Tagesausflüge Sie rund um Las Vegas unternehmen können, was die SCOOP bei PokerStars bringen wird, welche 8-Teams zur 2018 WSOP reisen werden, warum Sie sich den 15. April vormerken sollten und wir zeigen Ihnen die größten Fehler den Small Stakes Turnierspieler mit 25-50 BBs machen.

PokerStars 2018 SCOOP mit garantierten $65 Millionen

Vor zehn Jahren startete PokerStars mit der Spring Championship of Online Poker (SCOOP) und die Serie hat sich schnell zu einem Fixpunkt am Pokerkalender entwickelt. Nun hat PokerStars die 2018 SCOOP zur bislang größten gemacht mit garantierten $65 Millionen und mit mindestens einem Turnier täglich mit einem Preispool von $1 Million.

Die Serie läuft von 6. bis 21. Mai 2018 und bietet wie immer Events mit low, medium und high Buy-Ins von $2,20 bis $25.000. Das diesjährige SCOOP bietet 61 Events mit insgesamt 183 Turnieren über alle Buy-Ins hinweg und will die Rekordserie von 2017 übertreffen. Im vergangenen Jahr wurden bei der SCOOP 93 Millionen Dollar bei 57 Events vergeben.

"Es ist eine Ehre, 10 Jahre SCOOP zu feiern und dank der Loyalität unserer Spieler haben wir etwas wirklich Einzigartiges geschaffen, mit mindestens einem $1 Million garantierten Turnier pro Tag", so der Director of Poker Innovation and Operations Severin Rasset. "Mit guten Strukturen, rekordverdächtigen Preispools und einer großen Auswahl an Buy-Ins findet jeder Spieler etwas nach seinem Geschmack. Jetzt ist es an unseren Spielern, diese Ereignisse in lebenslange Erinnerungen und lebensveränderndes Preisgelder uu verwandeln."

Mehr dazu finden Sie hier!

888poker schickt wieder das 8-Team zur 2018 World Series of Poker

888poker schickte fünf Teams zur 2017 World Series of Poker, die jeweils aus einem Mannschaftskapitän, einem Wingman und einem Qualifikanten bestanden. Dieses Jahr will der Online Poker Raum mehr Teams zur 2018 WSOP zu schicken und die Einsätze sind noch höher als beim letzten Mal.

Joao Sousa Monteiro vom brasilianischen 8-Team schaffte beim Main Event mit Platz 583 und $22.449 das beste Ergebnis im letzten Jahr. Monteiro qualifizierte sich für das WSOP-Main Event 2017 um nur $30, was seinen unglaublichen Lauf noch beeindruckender macht. 888poker hat Monteiro ein Package für das 2018 WSOP-Main Event geschenkt, da er die 8-Team-Challenge gewinnen konnte. Für die diesjährigen 8-Teammitgliedern wird jeweils ein 2019 WSOP-Main Event Package zu holen sein.

Sechs Teams werden diesen Sommer im Rahmen der 8-Team-Promotion nach Las Vegas reisen. Brasilien, Kanada, Deutschland, Schweden und Großbritannien werden durch das neu hinzugekommene spanische Team ergänzt.

Mehr dazu finden Sie hier!

WSOP 2018: Fünf Tagesausflüge rund um Las Vegas

Pokerspieler besuchen Las Vegas hauptsächlich aus einem Grund - um Poker zu spielen. Trotzdem lohnt es sich manchmal, von Zeit zu Zeit, besonders wenn man mit anderen reist, die Ihre Begeisterung für Poker nicht teilen, dem grünen Filz zu entfliehen, die Hitze und die Action von Las Vegas hinter sich zu lassen und eine Reise zu einem nahegelegenen Ziel zu unternehmen.

Zu diesem Zweck - und da sich die 2018 World Series of Poker schnell nähert - habe ich eine Liste von fünf verschiedenen Tagesausflügen zusammengestellt, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Las Vegas unternehmen könnten.

1. Der Grand Canyon

Als eines der fünf Naturwunder der Welt wartet der Grand Canyon in Arizona auf Besucher, die bereit sind, einen Tag abseits von Las Vegas zu verbringen.

Man könnte leicht eine Woche damit verbringen, die Gegend zu erkunden und hätte dennoch nicht alles gesehen. Trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, es an einem Tag zu "sehen". Je nachdem, welchen Teil des Grand Canyon Sie besuchen, dauert die Fahrt mit dem Auto von Las Vegas zwischen zwei Stunden (zum South Rim) und vier Stunden (zum Eingang des Grand Canyon Nationalparks).

Mehr dazu finden Sie hier!

Unser $2,000 Freeroll am 15. April bei TigerGaming

Freerolls sind eine großartige Möglichkeit eine Bankroll ohne Risiko aufzubauen. Meistens haben sie aber nur einen kleinen Preispool also müssen Spieler viele von ihnen spielen, oder sie habe schlechte Strukturen oder schwierige Qualifikationsanforderungen.

Unsere Freunde von TigerGaming haben eine Lösung für diese Probleme, denn sie veranstalten am 15. April ein PokerNews-exklusives $2,000 Freeroll mit einem Preispool von $2,000 und einem kleinen Teilnehmerfeld, denn es dürfen nur PokerNews Leser mitmachen.

Die Spieler starten mit 3,000 Chips und die Blinds steigen alle 10 Minuten.

Also wenn Sie bei diesem PokerNews-exklusiven $2,000 Freeroll mitmachen wollen, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, einen Account bei TigerGaming zu erstellen.

Mehr dazu finden Sie hier!

Die größten Fehler den Small Stakes Turnierspieler mit 25-50 BBs machen

Letzte Woche habe ich bereits auf den größten Fehler, der Small-Stakes-Turnierspielern mit 25 - 50 Big Blinds unterläuft, neugierig gemacht, da ich die Behauptung aufgestellt habe, dass der Fehler ständig passiert. Tatsächlich machen unerfahrene Spieler diesen Fehler jedes Mal in jedem Orbit. Vielleicht haben Sie bereits erraten, dass von schlecht gespielten Händen im Big Blind die Rede ist.

In vorangegangenen Artikeln haben wir über Spieler gesprochen, die den Fehler machen, preflop eine zu weite Range zu limp-callen oder zu raise-callen. Ich habe erklärt, wie wir den Fehler bestrafen können, indem wir selbst raisen und diese Spieler dazu zwingen, einen großen Pot ohne Position zu spielen. In der Situation, um die es diese Woche geht, müssen sich unsere Gegner nicht einmal in diese Zwangslage bringen. Im Big Blind sind wir alle dazu gezwungen, weite und schwache Ranges ohne Position zu spielen, aber bei unerfahrenen Spielern kommen die Nachteile der Position noch stärker zum Tragen.

Das passiert auf vielerlei Weise. Manche verteidigen den Big Blind nicht weit genug. Das bestrafen wir, indem wir so oft wie möglich raisen, wenn sie sich im Big Blind befinden. Andere verteidigen so viele Hände, dass sie auf späteren Streets gar nicht mehr wissen, wie sie ihre Range sinnvoll weiterspielen sollten. Gegen diese Spieler machen wir das, was wir am besten können – Barrels abfeuern, was das Zeug hält!

Lassen Sie uns ein Beispiel machen: Unser Gegner sitzt mit 40 BBs im Big Blind. Wenn wir auf 2 Big Blinds erhöhen und kein anderer Spieler dazwischenfunkt, muss er rund 57 Prozent seiner Hände verteidigen, um zu verhindern, dass wir beliebige zwei Karten profitabel openraisen können – wohlgemerkt ohne Berücksichtigung von Ante-Einsätzen!

Mehr dazu finden Sie hier!

Sammeln Sie 888 Poker Erfahrung und spielen Sie die zahlreichen spannenden 888 Poker Cashgames.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel