Negreanu, Hellmuth unter den 30 bestätigten Super High Roller Bowl Spielern

Super High Roller Bowl

Für den 2018 Super High Roller Bowl, der vom 27. bis 30. Mai im ARIA Las Vegas stattfindet, haben sich 61 Spieler für das $300.000 Event angemeldet und die $30.000 Einzahlung getätigt.

Mit nur 48 verfügbaren Plätzen für den Super High Roller Bowl wurde ein Lotteriesystem angewandt, um die ersten 30 Spieler zu ermitteln, die sich einkaufen durften.

Gestern Abend, live gestreamt auf PokerGO, veranstaltete Ali Nejad zusammen mit Daniel Negreanu, Phil Hellmuth, ARIA's Head of Poker Operations Sean McCormack und ARIA Turnierdirektor Paul Campbell die Lotterie.

Phil Hellmuth und Daniel Negreanu wurden beide gezogen. Die einstigen SHRB Champions Brian Rast (2015, $7,525,000) und Christoph Vogelsang (2017, $6,000,000) dürfen sich ebenfalls einkaufen. 2016 Gewinner Rainer Kempe ($5,000,000) ist der einzige der Champions der nicht direkt gelost wurde.

Insgesamt 11 Spieler sind zum ersten Mal dabei:

  • Adrian Mateos
  • Andeas Eiler
  • Arne Ruge
  • John Andress
  • Kahle Burns
  • Keith Tilston
  • Markus Dürnegger
  • Nick Petrangelo
  • Nikita Bodyakovskiy
  • Sergio Aido
  • Stephen Chidwick

Laut der Veröffentlichung von PokerCentral ist Jan-Eric Schwippert nun der einzige Spieler, der zweimal brüskiert wurde, nachdem er bereits im letzten Jahr und in diesem Jahr spielen wollte, aber beide Male Pech hatte.

Einige große Namen wie Fedor Holz, Antonio Esfandiari, Tony G und Joe McKeehen wurden ebenfalls nicht gezogen. Insgesamt 31 Spieler haben die $30.000 rechtzeitig eingezahlt, aber ihre Namen kamen bei der Lotterie nicht vor. Diese Spieler erhalten ihre $30.000 Einzahlung zurück, haben aber immer noch eine Chance, an der Veranstaltung teilzunehmen, da es noch zwei Möglichkeiten gibt:

  1. Es gibt 16 Seats vergeben vom ARIA.
  2. Es gibt 2 Seats, die am 26. Mai bei einem $10,000 Satellite gewonnen werden können.

Für den Super High Roller Bowl registriert

Die folgenden 30 Pokerspieler haben sich einen Platz beim SHRB 2018 gesichert, da sie die restlichen $270.000 vor Beginn des Events überwiesen haben:

PlayerCountryPlayerCountry
Adrian MateosSpainIgor KurganovRussia
Andreas EilerGermanyIsaac HaxtonUnited States
Andrew LichtenbergerUnited StatesJohn AndressUnited States
Andrew RoblUnited StatesJustin BonomoUnited States
Arne RugeGermanyKahle BurnsAustralia
Ben TollereneUnited StatesKathy LehneUnited States
Brian RastUnited StatesKeith TilstonUnited States
Byron KavermanUnited StatesKoray AldemirGermany
Cary KatzUnited StatesMarkus DürneggerGermany
Christian ChristnerGermanyNick PetrangeloUnited States
Christoph VogelsangGermanyMikita BadziakouskiBelarus
Dan ShakUnited StatesPhil HellmuthUnited States
Daniel NegreanuCanadaSergio AidoSpain
David PetersUnited StatesStephen ChidwickUnited Kingdom
Erik SeidelUnited StatesTalal ShakerchiUnited Kingdom
Negreanu, Hellmuth unter den 30 bestätigten Super High Roller Bowl Spielern 101

Nicht bei der Lotterie gezogeny

Die folgenden 31 Spieler haben die $30.000 eingezahlt, wurden aber nicht gezogen:

PlayerCountryPlayerCountry
Antanas GuogaLithuaniaJan-Eric SchwippertGermany
Antonio EsfandiariUnited StatesJason KoonUnited States
Aymon HataUnited KingdomJoe McKeehenUnited States
Benjamin PollakFranceJohannes BeckerGermany
Bill PerkinsUnited StatesJulian ThomasGermany
Brandon AdamsUnited StatesManig LoeserGermany
Bryn KenneyUnited StatesPatrick LeonardUnited Kingdom
Dan CatesUnited StatesRainer KempeGermany
Dan SmithUnited StatesSam SoverelUnited States
Dennis BliedenUnited StatesSean WinterUnited States
Dietrich FastGermanySeth DaviesUnited States
Dominik NitscheGermanyStefan SchillhabelGermany
Doug PolkUnited StatesSteffen SontheimerGermany
Fedor HolzGermanyThomas MuehloeckerAustria
Jake SchindlerUnited StatesTobias ZieglerGermany
  Tom MarcheseUnited States

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel