World Series of Poker Europe

PokerStars ändert ab 26. März die Preise

PokerStars

PokerStars hat auf seinem Blog zwei Änderungen bei den Preisstrukturen bekanntgegeben, die ab 26. März bei MTT's gelten sollen.

Die Änderungen wirken sich auf Spieler mit niedrigen Einsätzen und Freizeitspieler aus und nicht auf Spieler mit höheren Einsätzen. Ab Montag steigt das Rake bei allen MTTs mit einem Buy-In von weniger als $20, während das Rake bei allen Time Tourneys unabhängig vom Buy-In sinkt.

Die genauen Preisänderungen wurden noch nicht bekannt gegeben, aber der kurze Blogbeitrag erwähnt, dass die Spieler immer das genaue Rake eines Events in der Lobby des Turniers finden können.

Director of Poker Innovation and Operations bei PokerStars, Severin Rasset nannte mehrere Faktoren für die Änderung, wobei auch vorgeschlagen wurde, dass auch andere Preise laufend überprüft werden sollen.

"Die Preisgestaltung ist eine wichtige wirtschaftliche Überlegung für jedes Unternehmen, und wir werden zunehmend ein dynamisches Preismodell verwenden, das die größte Flexibilität bietet, um auf die Marktdynamik zu reagieren", sagte Rasset. "Deshalb werden wir unsere Preise, Boni und Promotions, sowie unser Stars Rewards Programm laufend überprüfen und anpassen. Die Änderungen, die wir an unserer Preisgestaltung vornehmen, basieren auf verschiedenen Faktoren wie dem Kundenverhalten, kommerziellen und verkaufsstrategischen Überlegungen und der langfristigen, nachhaltigen Gesundheit des Ökosystems."

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel