Online Poker News: Super High Roller Bowl Registrierung geöffnet

Super High Roller Bowl

Seit dem 1. März können sich interessierte Spieler für den Super High Roller Bowl 2018 im ARIA Resort & Casino anmelden. Neben der Registrierung ist eine Einzahlung von nicht rückzahlbaren $30.000 erforderlich, um am $300.000 Buy-in-Event teilnehmen zu können. 30 Profi-Spieler werden ausgelost, 18 Plätze vergibt das ARIA in Eigenregie, sodass am Ende 48 Spieler zusammenkommen.

Letztes Jahr war die Anmeldephase nach nur sieben Stunden vorbei, die Auslosung fand kurze Zeit später statt.

Wie jede Auflage des Super High Roller Bowls seit seinem Debüt 2015 wird auch das Event in diesem Jahr (27. - 30. Mai) ohne Rake auskommen. Ein paar der talentiertesten Pokerspieler werden sich mit Geschäftsleuten und anderen reichen Amateur-Spielern messen. Falls keine weiteren Seats zur Verfügung gestellt werden – letztes Jahr ist das passiert und das Teilnehmer-Cap wurde von 50 auf 56 Entrys erhöht –, wird sich der Preispool auf $14,4 Millionen belaufen.

Schlappe $5 Millionen davon sind für den letztendlichen Gewinner vorgesehen. Der Gewinner wird zum elitären Kreis von Super High Roller Bowl-Champions gehören: Christoph Vogelsang hat das Turnier letztes Jahr für sich entschieden und wird mit Sicherheit versuchen, seinen Titel zu verteidigen. Die anderen vorherigen Gewinner sind Brian Rast, der das erste Event 2015 gewann, und Rainer Kempe, der 2016 48 Spieler hinter sich ließ, um beim Super High Roller Bowl 2016 zu triumphieren.

Super High Roller Bowl Gewinner

YearBuy-inEntrantsPrize PoolWinnerCountryPrize
2015$500,00043$21,500,000Brian RastUnited States$7,525,000
2016$300,00049$15,000,000Rainer KempeGermany$5,000,000
2017$300,00056$16,860,000Christoph VogelsangGermany$6,000,000
2018$300,00048$14,400,000??$5,000,000

High-Stakes-Update: Die drei größten Pots der letzten zwei Wochen

Timofey „Trueteller“ Kuznetsov war seit den letzten Online Poker News vor zwei Wochen in zwei der drei größten Pots verwickelt. Rui „PepperoniF“ Cao verlor die beiden größten Pots. Diese Aufzählung verzerrt allerdings die Wahrheit, da Kuznetsov in dieser Phase $39.288 verloren hat, während Cao $62.010 auf die Habenseite holen konnte.

Die drei größten Pots entwickelten sich allesamt in der letzten Februar-Woche an den No-Limit Hold’em-Tischen.

1) Timofey „Trueteller“ Kuznetsov gewinnt einen $91.102 Pot (456 Big Blinds) vs. Rui „PepperoniF“ Cao (21. Februar)

($100/$200 NLHE 6-Max)

Timofey „Trueteller“ Kuznetsov openraiste am Hijack auf $450. Am Button callte Jordi „prot0“ Urlings, Cao setzte im Small Blind zu einer 3-Bet auf $2.400 an.

Kuznetsov reagierte mit einer 4-Bet auf $6.700 und Cao ging für $56.865 all-in, nachdem Urlings seine Hand aufgegeben hatte. Kuznetsov bezahlte das All-in für $38.526.

SpielerHandEquity
Timofey „Trueteller“ Kuznetsov{Q-Hearts}{Q-Clubs}56,71%
Rui „PepperoniF“ Cao{A-Spades}{K-Hearts}43,24%

Ein klassischer Coinflip also – Kuznetsov war leicht vorne, die beiden Spieler einigten sich darauf, das Board zweimal austeilen zu lassen. Cao zog beide Male den Kürzeren. Auf dem ersten Board, das mit {2-Diamonds}{10-Hearts}{3-Clubs}{3-Spades}{8-Spades} auslief, ergab sich nichts für ihn.

Auch der zweite Flop war ernüchternd, da Cao Runner Runner für eine Straight treffen musste, nachdem Kuznetsov auf {Q-Spades}{8-Hearts}{6-Diamonds} ein Set gefloppt hatte. Obwohl der {K-Spades} auf dem Turn Cao endlich ein Pair brachte, war er bereits drawing dead. Die {2-Spades} am River hatte keine Bedeutung mehr und der $91.102 schwere Pot wurde zu Kuznetsov geschoben.

Online Poker News: Super High Roller Bowl Registrierung geöffnet 101
Schauen Sie sich den Coinflip bei HighStakesDB an

2) Luke „Bit2Easy“ Reeves gewinnt einen $87.334 Pot (437 Big Blinds) vs. Rui „PepperoniF“ Cao (24. Februar)

($100/$200 NLHE 6-Max)

Bei der zweiten Hand war Cao als erster Spieler an der Reihe – UTG raiste er auf $500. Luke „Bit2Easy“ Reeves spielte eine 3-Bet auf $1.700 und callte die 4-Bet seines Gegners auf $4.600.

Auf dem {4-Clubs}{Q-Clubs}{10-Diamonds} Flop nahm die Action weiter an Fahrt auf. Cao setzte für $3.800 an, Reeves raiste auf $10.200. Danach ging Cao All-in und Reeves bezahlte den Shove für $28.717.

SpielerHandEquity auf {4-Clubs}{Q-Clubs}{10-Diamonds}
Luke „Bit2Easy“ Reeves{A-Diamonds}{A-Clubs}90,81%
Rui „PepperoniF“ Cao{K-Spades}{K-Diamonds}9,19%

Caos Pocket-Könige waren gegen Reeves’ Pocket-Asse hoffnungslos hinten. Das Board wurde zweimal ausgeteilt. Cao war außerstande, seine Hand auf dem ersten {2-Hearts}{5-Hearts} Board oder beim zweiten {5-Clubs}{Q-Diamonds} Versuch zu verbessern. Damit gingen die $87.334 im Pot komplett an Reeves.

Online Poker News: Super High Roller Bowl Registrierung geöffnet 102
Hand nochmal bei HighStakesDB ansehen

3) Timofey „Trueteller“ Kuznetsov gewinnt einen $83.286 Pot (208 Big Blinds) vs. „Otb_RedBaron“ (24. Februar)

($200/$400 NLHE 6-Max)

Drei Spieler saßen am Tisch und „Otb_RedBaron“ openraiste am Button auf $950. Kuznetsov bedachte ihn im Small Blind mit einer 3-Bet auf $4.400, Linus „LLinusLLove“ Löliger gab seine Hand im Big Blind einfach auf. „Otb_RedBaron“ 4-bettete auf $9.600 und Kuznetsov machte den Call.

Kuznetsov check-raiste auf dem {4-Spades}{10-Hearts}{7-Clubs} Flop auf $12.800, nachdem „Otb_RedBaron“ den Pot für $5.879 angespielt hatte. „Otb_RedBaron“ ging daraufhin All-in, Kuznetsov callte den Shove für $19.043.

SpielerHandEquity auf {4-Clubs}{Q-Clubs}{10-Diamonds}
Timofey „Trueteller“ Kuznetsov{7-Spades}{7-Diamonds}91,11%
„Otb_RedBaron“{Q-Spades}{Q-Diamonds}8,89%

„Otb_RedBaron“ war weit abgeschlagen, da Kuznetsov ein Set gefloppt hatte und ihm daher nur zwei Outs blieben. Das Board wurde zweimal ausgeteilt, aber eine Dame war auf keinem Board zu sehen. Weder der erste {5-Diamonds}{8-Clubs} noch der zweite {9-Spades}{6-Diamonds} Runout konnten „Otb_RedBaron“ zum Sieg verhelfen und damit konnte sich Kuznetsov über einen $83.286 großen Pot freuen.

Online Poker News: Super High Roller Bowl Registrierung geöffnet 103
Click for replay via HighStakesDB

15. - 28. Feb. Online High Stakes Größte Gewinner und Verlierer

 (user)nameHändeGewinn/Verlust 15.-28.2Gewinn/Verlust 2018Gewinn/Verlust gesamt
 Gewinner    
1"libby493"476+$114,075+$194,519+$189,480
2Linus "LLinusLLove" Loeliger1,972+$97,404+$353,094+$983,675
3Gavin "gavz101" Cochrane2,707+$92,523+$156,738+$574,911
4"Katya_18"1,985+$67,329+$84,400+$716,063
5"MMAsherdog"3,360+$64,543+$42,212+$7,456
6Rui "PepperoniF" Cao2,462+$62,010+$72,125-$11,855
7David "Deldar182" Eldar604+$53,235+$53,235+$1,754,687
8Luke "Bit2Easy" Reeves3,575+$52,438+$247,198+$349,883
9"EEE27"1,524+$41,882+$158,355+$213,897
10"superatos"648+$26,743-$26,333+$204,033
 Verlierer    
1"OtB_RedBaron"3,169-$100,986-$157,611+$2,202,088
2"HDVNAHIM"1,679-$56,475-$54,202-$274,694
3"gragik"1,344-$41,893-$24,987-$46,069
4Jordi "prot0" Urlings1,633-$41,270-$137,615+$414,541
5Timofey "Trueteller" Kuznetsov2,385-$40,458-$56,277+$3,305,147
6Paul "topdoll827" Newey203-$36,993-$59,713-$283,569
7"NLZWERVERNL"1,879-$36,572-$78,457-$41,142
8"Zagalo87"1,505-$$34,217-$21,776+$40,883
9"Belqi"1,911-$32,426-$35,140+$47,372
10"St1ckman"2,072-$29,121+$20,700+$766,384

Das Leaderboard 2018

Nach ein paar starken Wochen konnte Linus „LLinusLLove“ Löliger Alexander „joiso“ Kostritsyn vorläufig vom Thron stoßen – sein Jahresgewinn beläuft sich aktuell auf $353.094. Löliger steht nun kurz davor, bei PokerStars insgesamt $1 Million eingespielt zu haben.

Kostritsyn und „JayP-AA“ haben in den letzten zwei Wochen keine Hände gespielt, trotzdem sind sie im Leaderboard 2018 mit einem Plus von $324.245 und $257.203 auf den Plätzen zwei und drei zu finden.

„ImagineKing“ ist mit einem Verlust von $653.428 nach wie vor der größte Verlierer des Jahres. Mikael „ChaoRen160“ Thuritz und Elior „Crazy Elior“ Sion haben in den letzten 14 Tagen ebenfalls keine einzige Hand gespielt und belegen in der Verlierer-Rangliste weiter die Ränge zwei und drei.

 (user)nameHände 2018Gewinn/Verlust 2018Gewinn/Verlust pro Hand 2018Gewinn/Verlust gesamtmeist gespielte Games 2018
 Gewinner     
1Linus "LLinusLLove" Loeliger16,231+$353,094+$21.75+$983,675NL Hold'em
2Alexander "joiso" Kostritsyn7,089+$324,245+$45.74+$4,286,1158-Game
3"JayP-AA"14,664+$257,203+$17.54+$2,582,982PLO
 Verlierer     
1"ImagineKing"22,405-$653,428-$29.16-$2,210,970PLO
2Mikael "ChaoRen160" Thuritz12,843-$357,044-$27.80+$634,526PLO
3Elior "Crazy Elior" Sion3,745-$293,492-$78.37-$171,0558-Game

Die größten Gewinner und Verlierer 2017 und 2018 betreffen nur die PokerStars Accounts, sie wurden nicht von HighStakesDB.com getrackt.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Bekanntgabe: The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel