World Series of Poker Europe

US Poker Open: Mike Gorodinsky und Justin Bonomo als Sieger

Mike Gorodinsky

Am Finaltisch beim 2018 US Poker Open #02 Event, dem Pot-Limit Omaha Turnier, eliminierte Mike Gorodinsky alle seine fünf Gegner und holte sich den Sieg, die Trophäe und das Preisgeld in Höhe von $179,200.

"Ich habe das Gefühl, dass ich gut gespielt habe, aber es ist schwer, mich zu beschweren, wenn man mit jeder Hand ein Set trifft."

"Man fühlt sich ziemlich gut, wenn man einen Berg von Chips vor sich hat", sagte Gorodinsky nach dem Turnier. "Ich war gut vorbereitet, aber ich fühlte mich auch ziemlich gut." Auf die Frage, ob sein Sieg mehr auf die Karten zurückzuführen sei, als darauf, wie gut sein Spiel war, meinte er: "Ich habe das Gefühl, dass ich gut gespielt habe, aber es ist schwer, mich zu beschweren, wenn man mit jeder Hand ein Set trifft.

Richard Kirsch, der als Chipleader an den Finaltisch ging, aber letztendlich Gorodinskys letztes Opfer wurde, hatte einige nette Worte für den Champion über. "Mike hat wirklich gut gespielt. Er hatte einen guten Lauf und das ist die Kombination zum Gewinnen. Also Hut ab vor ihm. Er hat wirklich gut gespielt."

PlacePlayerCountryPrize
1Mike GorodinskyUnited States$179,200
2Richard KirschUnited States$128,000
3Rainer KempeGermany$83,200
4Anthony ZinnoUnited States$64,000
5Andjelko AndrejevicSerbia$51,200
6Cary KatzUnited States$38,400

Justin Bonomo gewinnt das Open Event

2018 US Poker Open

Justin Bonomo hat sein Können in den härtesten Turnieren der Welt immer wieder unter Beweis gestellt. Er ist auch ein versierter Mixed-Games-Spieler und die Kombination aus Geschicklichkeit, guter Form und einem brillanten Start machen ihn zu einem der heißesten Favoriten für die US Poker Open Krone.

Der 32-jährige Amerikaner gewann das $10,000 No Limit Hold'em Opening Event und ließ 68-Entries hinter sich. Für seine Leistung erhielt er ein Preisgeld von $190,400.

"Ich hatte gerade in den letzten zwei Monaten einen unglaublichen Lauf und ich hoffe, dass es so weitergeht", sagte Bonomo nach seinem Sieg.

US Poker Open - Event #1: $10,000 No Limit Hold'em Ergebnis:

PositionPlayerCountryPrize
1Justin BonomoUnited States$190,400
2Boutros NadimLebanon$136,000
3David PetersUnited States$88,400
4Justin YoungUnited States$68,000
5Stephen ChidwickUnited Kingdom$54,400
6Sam SoverelUnited States$40,800
7Cary KatzUnited States$34,000
8Andy ParkUnited States$27,200
9Jake SchindlerUnited States$20,400
10Anthony ZinnoUnited States$20,400

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel