Michael Lind besiegt Rainer Kempe und gewinnt das $10K LAPC Side Event

Michael Lind

Neben dem Poker Classic $10.000 Main Event gab es auch viel Action bei Side Events der World Poker Tour L.A. im Commerce Casino.

Eines dieser Events war das $10.000 One-Day Turbo High Roller mit 15-Minuten-Levels zu dem viele bekannten Namen an den Start gingen. 30 Entries generierten einen Preispool von $293.850.

Als sich der Staub gelegt hatte, war es Michael Lind, der sich im Heads-up gegen Rainer Kempe durchsetzte und sich das Preisgeld von $117.950 holte.

In der finalen Hand shovte Shortstack Kempe mit {q-Clubs}{8-Clubs} gegen {a-Spades}{j-Clubs} von Lind. Das Board bachte keine Hilfe für Kempe und er bekam für den zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von $78,640.

Bei so einem kleinen Teilnehmerfeld wurden nur vier Plätze ausbezahlt. Die Geldränge verpasst haben laut den Live Updates. unter anderem David Peters, Olivier Busquet und Nick Petrangelo.

Auf dem Turnierplan der World Poker Tour L.A im Commerce steht noch das $25K High Roller und beim LAPC Main Event muss noch der Champion gekürt werden.

Foto von Commerce Casino

Benötigen Sie einen partypoker Account?

Falls Sie noch keinen partypoker-Account haben sollten, laden Sie sich die partypoker-Software über PokerNews herunter. Geben Sie bei Ihrer ersten Einzahlung den Bonuscode „DEPNEWS“ ein und partypoker wird Ihnen einen 100-Prozent-Bonus bis zu $500 gewähren.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname
Mo Nuwwarah
Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel