Ben Tollerene gewinnt US Poker Open Event 5

Ben Tollerene at the US Poker Open

Ben Tollerene hatte nur mehr fünf Blinds beim US Poker Open, kämpfte sich dann nach und nach zurück und holte sich den Sieg und $187,600 bei Event #5, dem $10,000 No Limit Hold'em Turnier, zu dem 67 Spieler an den Start gingen.

Tollerene: "Ich wäre nicht hier, wenn die Buy-ins nicht so hoch wären."

Tollerene, 30, ist einer der weltweit besten Online Cashgame Grinder. Auch bei Live Turnieren ist er kein Ubekannter, doch er sucht sich nur die Turniere aus, bei denen große Summen am Tisch liegen.

"Ich wäre nicht hier, wenn die Buy-ins nicht so hoch wären," meinte Tollerene im Interview nach seinem Sieg.

US Poker Open - Event 5: $10,000 No Limit Hold'em Ergebnis:

PlacePlayerCountryPrize
1.Ben TollereneUnites States$187,600
2.Jake SchindlerUnites States$134,000
3.Ryan RiessUnites States$87,100
4.Cary KatzUnites States$67,000
5.Kristina HolstUnites States$53,600
6.Rodger JohnsonUnites States$40,200
2018 US Poker Open
7.Ben YuUnites States$33,500
8.Brent HanksUnites States$26,800
9.Keith TilstonUnites States$20,100
10.David PetersUnites States$20,100

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel