Ausie Millions: Kenny Hallaert siegt bei Event #23

Kenny Hallaert

Der Belgier Kenny Hallaert hat seinen ersten Aussie Millions Titel geholt, nachdem er Event #23, das A$1,150 No Limit Holdem Turbo Shot Clock Turnier für A$59,535 ($47,463) gewonnen hat.

Shot Clock Events scheinen Hallaert's zu liegen, denn bei Event #20: A$2,500 No Limit Holdem Six Max Shot Clock wurde er Zweiter für A$94,975 ($76,240).

Der 2016 WSOP Main Event November Niner hat nun Live-Turniergewinne in Höhe von knapp $4 Millionen und Online Gewinne von $4.3 Millionen. Er holte sich auch Platz 7 bei Event #15: A$1,150 No Limit Holdem/Pot Limit Omaha für A$8,165 ($6,607) und Platz 17 bei Event #5: A$1,150 No Limit Holdem Mix Max für A$3,360 ($2,684).

"Es war eine wirkliche tolle Aussie Millions für mich; abgesehen vom Main Event, wo ich im ersten Level ausgeschieden bin", erzählte Hallaert PokerNews kurz nach dem Titelgewinn.

"Vier Cashes mit drei Finaltischen, ein siebter Platz und ein gestern ein zweiter Platz. Es war enttäuschend, so nahe an einen Sieg heranzukommen und so großartig, am Ende doch noch einen Sieg zu holen. Es war ein Turbo, also offensichtlich muss man einige Flips gewinnen; Ich habe oft beim Showdown gewonnen und offensichtlich macht man so einen deep Run bei diesen Events. Ich bin sehr glücklich, endlich gesiegt zu haben. Ich war schon öfter nahe dran und habe tolle Ergebnisse erzielt. Aber in meinem Hendon Mob Profil muss man tief graben, um den letzten Sieg zu finden. Der Gewinn eines Turniers fühlt sich immer gut an, egal ob es sich um ein großes Turnier oder um ein Side Event handelt, die hier stattfinden. Es fühlt sich immer gut an."

Aussie Millions Event #23: A$1,150 No Limit Holdem Turbo Shot Clock Final Table Results

PlacePlayerCountryPrize in A$Prize in US$
1Kenny HallaertBelgiumA$59,535$47,463
2Dzmitry UrbanovichPolandA$38,450$30,654
3Jon KyteNorwayA$24,810$19,779
4Matthew HowearthAustraliaA$19,850$15,825
5Matt AffleckUnited StatesA$15,630$12,461
6Charles CarisAustraliaA$12,405$9,890
7Mike GuttmanAustraliaA$9,925$7,913
8Brian ElsheikAustraliaA$8,060$6,426
9David LeasAustraliaA$6,200$4,943
10Mihai BarbuAustraliaA$4,960$3,954

242 Spieler gingen an den Start des Turniers, das sind 48 Prozent mehr als im letzten Jahr, wo sich David Stanton gegen 165 Teilnehmer durchsetzte und A$42,605 holte.

Laden Sie 888poker über PokerNews herunter und Sie bekommen $88 in Form von Echtgeld und Turniertickets gutgeschrieben – einfach so, weil Sie einen kostenlosen Account erstellt haben. Wenn Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen, wird Ihnen ein 100-Prozent-Bonus bis zu $888 gewährt.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel