World Series of Poker Europe

Unibet entfernt die Highstakes Cashgames

unibet poker

Unibet hat in einer Pressemitteilung angekündigt, dass die NL800 und PL800 Cashgames entfernt wurden und der Online Poker Raum zum ursprünglichen Cash-Game-Angebot von 2014 zurückgekehrt ist, als das maximale Buy-In in den Formaten Hold'em und Omaha 400 Euro war.

Unibet hat die NL800 und PL800 Stakes im März 2017 zum Cashgame hinzugefügt, aber nach Analyse der Ergebnisse entscheiden, dass diese Spiele für ihre Philosophie zu hoch sind.

David Pomroy, Head of Poker bei Unibet, sagte dazu: "Unsere Hauptpriorität war immer, die Ökologie unserer Website zu schützen, da alles, was wir tun, letztendlich auf diesem Fundament aufgebaut ist. Das Hinzufügen von NL800 und PL800 hatte dazu beigetragen, dass die short-handed Spiele bei höheren Einsätzen zu leicht höheren Verlustraten von Freizeitspielern beigetragen hat. Obwohl die Situation keineswegs kritisch war, haben wir entschieden, dass es besser ist, diesem Trend eher früher als später zu folgen. Wir werden im nächsten Monat eine neue Werbeaktion starten, die sich an unsere Highstakes Spieler richtet. Wir werden in Zukunft die Wiederherstellung von NL800 und PL800 in Betracht ziehen, sobald wir der Meinung sind, dass eine ausreichende Struktur vorhanden ist. Diese Entscheidung ändert nichts an unseren langfristigen Ambitionen, die Website weiter auszubauen, aber im Moment liegt unser Hauptaugenmerk darauf, sicherzustellen, dass wir weiterhin die angenehmsten Cash Games online anbieten.

Brauchen Sie einen Unibet Poker-Account? Laden Sie sich die Unibet Poker Software über PokerNews herunter und Sie erhalten einen €200 Willkommens-Bonus, sobald Sie sich das erste Mal in den Client einloggen.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel