Kalidou Sow siegt beim PokerStars Festival London Main Event

Kalidou Sow

Der Franzose Kalidou Sow gewann das €5,300 PokerStars Championship Prague Main Event im Dezember für €675,000 und am 28. Januar holte er das PokerStars Festival London Main Event für weitere £121,803 und einen $30,000 Platinum Pass.

PokerStars Festival London Main Event Final Table

PositionPlayerCountryPrize in £Prize in $
1Kalidou SowFrance£121,803$171,574*
2Paul DandoUnited Kingdom£103,197$145,365*
3David MandersUnited Kingdom£60,000$84,516
4Thomas WinstoneUnited Kingdom£45,000$63,374
5Waheed AshrafUnited Kingdom£35,500$49,995
6Attila FarkasUnited Kingdom£26,600$37,461
7Thomas Harbrecht-ParkerUnited Kingdom£18,500$26,053
8Tzd Chung HoUnited Kingdom£13,000$18,308

*Heads-up Deal

852 Entries nahmen an diesem £990 Buy-in Event im Hippodrome Casino in London teil. Darunter Florian Duta, Chris “Moorman1” Moorman, Team PokerStars Pro Jake Cody, Alex und Viktorija Goulder, PSF London High Roller Gewinner Dragos Trofimov, Fraser MacIntyre, Michael Kane, Adrien Allain, [Removed:30] und Irena Macesovic.

In der finalen Hand raiste Sow auf 500,000, Dando 3-bettete auf 1,600,000 und Sow callte. Dando setzte 950,000 am Flop mit {J-Hearts}{4-Diamonds}{8-Spades} und wieder callte Sow. Am Turn mit der {5-Hearts} shovte Dando mit 6,195,000 und Sow callte mit {A-Hearts}{J-Diamonds} und Dando hatte {7-Hearts}{5-Spades}. Am River kam die {Q-Clubs} und Dando erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von $145,365.

Foto von Mickey May für den PokerStars Blog

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel