Almedin Imsirovic holt das $10,000 Single-Day High Roller

Almedin Imsirovic

Beim $10,000 Single-Day High Roller am letzten Tag des 2018 PokerStars Caribbean Adventure gab es 55 Entries im Atlantis Resort.

Nach einer Spielzeit von 6,5 Stunden war es Almedin Imsirovic, der sich im Heads-up gegen Ryan Riess durchsetzte und sich das Preisgeld von $160,050 sicherte.

In der finalen Hand shovte Riess mit rund 1.7 Millionen Chips und Imsirovic callte.

Almedin Imsirovic: {A-Spades}{J-Spades}
Ryan Riess: {K-Diamonds}{2-Diamonds}

Das Board kam mit {J-Hearts}{5-Hearts}{6-Clubs}{2-Hearts}{Q-Hearts} und Ryan Riess erhielt für den zweiten Platz $115,770.

Das Ergebnis:

PositionPlayerCountryPrize
1Almedin ImsirovicUnited States$160,050
2Ryan RiessUnited States$115,770
3Matthias EibingerAustria$74,690
4Mustapha KanitItaly$56,550
5Sam GreenwoodCanada$43,750
6Benjamin PollakFrance$34,140
7Stefan SchillhabelGermany$27,210
8Ramin HajiyevAzerbijan$21,340

Platz 3 ging an Matthias Ebinger, der mit {Q-Spades}{4-Spades} gegen {10-Spades}{J-Hearts} von Riess am Board mit {3-Clubs}{3-Diamonds}{10-Hearts}{4-Clubs}{J-Diamonds} verlor. Als Trostpflaster gab es $74,690.

Stefan Schillhabel mustse sich auf Platz 7 geschlagen geben. Für seine Leistung erhielt er ein Preisgeld von $27,210.

Almedin Imsirovic

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Bekanntgabe: The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel