Poker Jahresrückblick November 2017

chris ferguson

Das Poker Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. PokerNews wirft einen Blick zurück und präsentiert im folgenden Jahresrückblick jene Ereignisse, die das Poker Jahr geprägt haben. In diesem Artikel gibt es die interessantesten News aus dem Monat November.

Betrüger Ring bei partypoker; Accounts der Schuldigen gesperrt

Am 21. Oktober eröffnete das TwoPlusTwo-Forenmitglied „FarseerFinland“ den Thread „Huge collusion ring in High Stakes MTTs at PartyPoker“. Der Threaderöffner hatte die Vermutung, dass es in den High-Stakes-Turnieren bei partypoker nicht mit rechten Dingen zugehen würde. Vorwürfe von Collusion wurden laut. Er forderte den Online-Poker-Anbieter dazu auf, umgehend zu reagieren.

Wie aus dem Thread hervorgeht, spielt der Threaderöffner nach eigenen Angaben seit 13 Jahren Online-Poker. Bei partypoker ist er unter dem Alias „DukeOfSuffolk“ zu finden, die letzten anderthalb Jahre hat er die „High-Stakes-Leaderboards gegrindet“, indem er Turniere mit Buy-ins von $109 und höher gespielt hat.

Der Poster beschrieb zwei Vorfälle, in denen Collusion seiner Meinung nach wahrscheinlich war und die den Spieler dazu gebracht haben, eigene Nachforschungen anzustellen. Ein Repräsentant von partypoker bestätigte nach einer eingehenden Untersuchung, dass es sich um Collusion gehandelt hat. Die Accounts der beteiligten Betrüger wurden gesperrt, Rückzahlungen werden geleistet.

Doug Polk erhält YouTube's Silver Play Button Auszeichnung

Doug Polk ist mit Abstand eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Pokerwelt. Sicher, wir haben ihn schon viele Male auf dem grünen Filz gesehen, aber im letzten Jahr hat er mit seinen Vlogs oder seiner sozialen Präsenz auch das allgemeine Publikum auf sich aufmerksam gemacht.

Polk ist wirklich aktiv in den Social Media Plattformen, wie Instagram, Twitch, Snapchat, Facebook, Twitter und seit letztem Jahr auch auf Youtube.

Sein Kanal startete im Juni 2016 und er war der erste Poker YouTuber, der 100.000 Abonnenten erreichte. Am Montag hatte er mehr als 147.000. Das ist ein großes Wachstum in sehr kurzer Zeit. Letztes Jahr um diese Zeit hatte sein Kanal nur 23.000 Anhänger. Das ist eine Wachstumsrate von 547% seit Jahresbeginn. Beeindruckend.

Eine weitere Errungenschaft: Polk hat Daniel Negreanu im letzten Dezember bei den Abonnenten überholt und hat immer noch einen leichten Vorsprung vor' Kid Poker'.

Seine Videos bestehen aus Strategie, witzigen Schlagzeilen, Highlights aus seinen berühmten Twitch-Streams und einer großen Auswahl an toller Unterhaltung.

World Series of Poker Europe: Dominik Nitsche gewinnt 4. Bracelet

Im King's Casino gab es 132 Entries bei Event #10, dem €111,111 High Roller for One Drop Event der World Series of Poker Europe. Darunter Charlie Carrel, Martin Kabrhel, Dominik Nitsche, Rainer Kempe, Thomas Mühlöcker, Patrik Antonius, Sam Trickett, Philipp Gruissem, Jens Lakemeier, Jan Schwippert, Manig Löser, Dietrich Fast, Christoph Vogelsang, Moritz Dietrich, Koray Aldemir, Steffen Sontheimer, Bertrand Grospellier, Fedor Holz, Christopher Frank, Max Altergott, Ole Schemion und Gus Hansen.

Den Sieg, sein viertes goldenes WSOP Bracelet und ein Preisgeld in Höhe von €3,487,463 holte sich Dominik Nitsche, nachdem er im Heads-up Andreas Eiler besiegte.

In der finalen Hand shovte Eiler Eiler mit acht Blinds und Nitsche callte.

Andreas Eiler: {K-Clubs}{9-Clubs}
Dominik Nitsche: {Q-Diamonds}{10-Hearts}

Das Board kam mit {10-Spades}{8-Spades}{3-Hearts}{5-Diamonds}{10-Diamonds} und für Andreas Eiler gab es für den zweiten Platz ein Preisgeld von €2,155,418.

Auf die Frage, wie es sich anfühlt, sein viertes Armband zu gewinnen, antwortete Nitsche ziemlich bescheiden. "Es geht mir nicht um die Bracelets, sondern darum, wie gut ich gespielt habe. Ich bin stolz auf mein Spiel und nicht auf meinen Sieg."

Nitsche war stark wie immer, als es ins Heads-up-ging und er die Arbeit, die er in das Spiel gesteckt hat, gutschrieben bekam. "Ich habe in letzter Zeit viel Zeit in Heads-Up Cash Games investiert, also fühlte ich mich die ganze Zeit hindurch wohl. Ich fühlte mich, als wäre ich der stärkste Spieler. Ich habe perfekt gespielt, es gab nichts, dass ich ändern wollte."

Chris Ferguson ist 2017 World Series of Poker Player of the Year

Chris Ferguson ist jetzt sicher World Series of Poker Player of the Year 2017. Das verkündete die WSOP am Montag auf Twitter – nach dem Ausscheiden des Zweitplatzierten John Racener im letzten POY-Event des Jahres war klar, dass niemand mehr Ferguson den Titel streitig machen konnte.

Für seinen POY-Titel wird Ferguson ein kostenloses Entry zum nächsten $10.000 Buy-in WSOP Main Event erhalten. Außerdem wird sein Gesicht im Rio All-Suite Hotel & Casino neben vorherigen WSOP Player of the Year- und WSOP Main Event-Gewinnern hängen. Die folgenden Spieler haben in der Vergangenheit den Titel POY gewonnen – und Ferguson gehört jetzt zu ihnen:

YearWinnerBracelets WonFinal Tables
2004Daniel Negreanu15
2005Allen Cunningham14
2006Jeff Madsen24
2007Tom Schneider23
2008Erick Lindgren13
2009Jeff Lisandro34
2010Frank Kassela23
2011Ben Lamb14
2012Greg Merson22
2013Daniel Negreanu24
2014George Danzer35
2015Mike Gorodinsky13
2016Jason Mercier24

Tony G unterstützt CoinPoker's Krypto Poker Room

Die Zukunft von Online-Poker hat begonnen. Der Online-Kryptowährungs-Pokerraum CoinPoker startete am Donnerstag, den 16. November, sein Pre-ICO (Pre-Initial Coin Offering) – exklusiv bei SpectroCoin.

Das Unternehmen verlangt €0,05 pro CHP – die Spielwährung von CoinPoker – und in der Pre-ICO-Phase bietet das Unternehmen einen Bonus von 30% an. Aus diesem Grund hat CoinPoker bereits das Interesse der Online-Poker- und Krypto-Communitys geweckt. Die Pre-ICO-Phase wird bis zum 1. Dezember andauern, das eigentliche ICO soll im ersten Quartal 2018 erfolgen.

Als zusätzlichen Anreiz hat CoinPoker angekündigt, dass 15% aller Tokens, die während des ICOs gekauft werden, in die Preispools der ersten Echtgeld-Turniere fließen werden. Maximal werden im Rahmen der ICO-Phase 500 Millionen CHP-Tokens verteilt – es ist also denkbar, dass die Preispool-Boni einen siebenstelligen Betrag übersteigen. Damit könnte der Pokerraum gleich zu Anfang Online-Poker-Geschichte schreiben.

Wenn Sie sich für 888 Poker interessieren, dann lesen Sie doch die PokerNews 888 Poker Bewertung und holen Sie sich den 888 poker Download.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel