888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Online Poker News: PLO Crusher "cumicon" enttarnt, die größten Online Pots

Diese Woche haben wir uns den Poker-Graphen von „cumicon“ näher angeschaut. Einen Tag später war „cumicon“ bei Joe Ingram im Poker Life Podcast zu sehen, seine Identität wurde enthüllt. Im wahren Leben hört „cumicon“ auf den Namen Cullen Connors – ein amerikanischer Profi-Spieler, der in Kanada lebt. Der Podcast dauert eine Stunde und 40 Minuten und ist ziemlich interessant. Connors hat mittlerweile die Schnauze voll von Poker und keinen Spaß mehr beim Spielen. Wer keine Zeit für den kompletten Podcast hat, kann die Zeitstempel von David Huber (oben in den Kommentaren) nutzen, um zu den interessanten Stellen zu springen.

Gewinne

TheHendonMob.com hat keine Einträge für Cullen Connors. Laut PocketFives hat er bei Online-Turnieren $174.098 ($153.413 bei PokerStars, $20.685 bei Full Tilt Poker) gewonnen. Das größte Preisgeld ($128.006) stammt von einem dritten Platz (nach einem Chop-Deal) im Sunday Warm Up von 2010.

Im Podcast ist aber schnell klargeworden: Connors war nie ein Turnierspieler. Stattdessen hat er sich fünf Jahre lang zu Hause eingeschlossen, um vor allem Heads-Up Pot-Limit Omaha zu spielen. Wie im Graph zu sehen hat er insgesamt $7 Millionen gewonnen.

Connors hat im Podcast erwähnt, dass seine Mutter regelmäßig bei HighStakesDB vorbeigeschaut hat, um zu überprüfen, wie sich ihr Sohn anstellt. Seit 2012 ist er dort vertreten, laut Seite hat er +$104.958 bei Full Tilt Poker und +$1.050.576 bei PokerStars gewonnen, Ende 2015 ging es steil nach oben. Damit lassen sich die $7 Millionen nicht erklären, aber behalten Sie im Hinterkopf, dass HighStakesDB nicht alle Limits und Heads-Up-Tische auf allen Websites trackt. Daher handelt es sich bei diesen Angaben nur um einen Teilausschnitt.

Cumicons größte Pots

Laut HSDB sind die 3 größten Pots von Connors allesamt im Oktober 2015 bei einer Heads-Up-Begegnung zwischen ihm und Viktor „Isildur1“ Blom zustande gekommen. Am Ende der $200/$400-Session hatte Connors einen Stack von $325.982 (umgerechnet 815 Big Blinds) vor sich stehen.


Online Poker News: PLO Crusher "cumicon" enttarnt, die größten Online Pots 101
Der größte Pot$233.388 (583bb)
Datum:24. Oktober 2015
Seite:PokerStars
Gegner:Viktor „Isildur1“ Blom

Blom openraiste am Button auf $1.360, Connors spielte eine 3-Bet auf $4.240 und Blom machte den Call.

Postflop entschied sich Connors für eine passive Line und check-callte auf allen 3 Streets. Am {5-Clubs}{Q-Diamonds}{6-Spades} checkte er das erste Mal und callte Bloms Pot-Bet in Höhe von $8.638.

Am {9-Spades} Turn checkte Connors erneut, und wieder durfte er eine Pot-Bet – diesmal für $25.914 – bezahlen.

Am {6-Hearts} River pairte sich das Board und „cumicon“ checkte ein drittes Mal. Blom blieb der Pot-Bet treu und setzte ein letztes Mal für $77.742 an. Connors hatte mit {5-Diamonds}{4-Spades}{8-Diamonds}{6-Clubs} ein Full House, Blom hatte sich mit {4-Diamonds}{7-Clubs}{A-Diamonds}{2-Spades} gehörig vergaloppiert.


Online Poker News: PLO Crusher "cumicon" enttarnt, die größten Online Pots 102
Der zweitgrößte Pot:$222.632 (556bb)
Datum:24. Oktober 2015
Seite:PokerStars
Gegner:Viktor „Isildur1“ Blom

Connors eröffnete für $1.360 und Blom 3-bettete auf $4.240. Connors callte in Position und mit $8.800 im Pot ging es zum Flop.

Der {K-Spades}{8-Clubs}{6-Spades} Flop wurde aufgedeckt und Blom spielte $8.638 an. Connors machte den Call.

Am {Q-Hearts} Turn setzte Blom erneut für $25.914 – im Pot befanden sich $26.076 – an. Connors wagte den All-in-Shove und Blom callte für $98.278.

Blom hatte mit {K-Clubs}{9-Hearts}{7-Diamonds}{K-Diamonds} Top-Set und somit die Nuts, aber Connors konnte mit {2-Spades}{7-Spades}{9-Diamonds}{10-Diamonds} diverse Straight- und Flushdraws treffen. So kam es auch, mit dem {J-Spades} am River bastelte sich Connors sowohl den Flush als auch eine Straight und der Pot wanderte in seine Richtung.


Online Poker News: PLO Crusher "cumicon" enttarnt, die größten Online Pots 103
Der drittgrößte Pot:$208.792 (521bb)
Datum:24. Oktober 2015
Seite:PokerStars
Gegner:Viktor „Isildur1“ Blom

Blom raiste auf $1.360 und Connors 3-bettete auf $4.240. Blom wagte eine 4-Bet auf $12.880 und Connors callte – damit war der Pot vor dem Flop schlappe $26.080 groß.

Größer wurde der Pot zunächst nicht, am {5-Hearts}{7-Hearts}{A-Clubs} klickten beide Spieler auf den Check-Button.

Am {K-Spades} Turn war Blom des Checkens überdrüssig. Nachdem Connors gecheckt hatte, feuerte Blom eine $25.918 Barrel ab – und Connors machte den Check-Call.

Der {K-Clubs} am River pairte das Board, Connors blieb bei seiner Line und checkte einmal mehr. Im Pot ging es um $77.916, Blom ging für $65.438 all-in. Connors wagte den Call mit {9-Spades}{7-Diamonds}{10-Clubs}{A-Diamonds} für Two Pair, Blom zeigte mit {J-Diamonds}{Q-Spades}{8-Spades}{2-Diamonds} Dame hoch und musste mitansehen, wie Connors Stack auf $325.982 in die Höhe geschossen war.


High-Stakes-Action der letzten November-Woche: Die drei größten Online-Pots

1) „BERRI SWEET“ gewinnt einen $170.224 Pot (851 Big Blinds) vs. Viktor „Isildur1“ Blom

($100/$200 PLO 6-Max)

„Grazvis1“ openraiste Under the Gun recht groß auf $800. Sein Tischnachbar „BERRI SWEET“ machte den Call, bevor Blom am Button zu einem Squeeze auf $3.740 ansetzen sollte. Die Blinds gaben ihre Hände auf, „Grazvis1“ callte das Squeeze. „BERRI SWEET“ hatte wenig Interesse an einem 3-way-Pot und packte die 4-Bet auf $16.300 aus. „Grazvis1“ und Blom machten beide den Call und damit war der Pot auf $48.080 (240 Big Blinds) angewachsen, bevor der Flop überhaupt zu sehen war.

„Grazvis1“ checkte das {9-Spades}{3-Spades}{5-Clubs} Board, „BERRI SWEET“ spielte Pot an. Blom ging für etwas mehr all-in, „Grazvis1“ suchte das Heil im Fold und „BERRI SWEET“ callte das All-in für insgesamt $60.672.

SpielerHandEquity
„BERRI SWEET“{4-Clubs}{A-Spades}{A-Diamonds}{7-Hearts}60,37%
Viktor „Isildur1“ Blom{8-Hearts}{9-Hearts}{Q-Spades}{6-Spades}39,63%

Die {3-Diamonds} am Turn war keine gute Karte für Blom, der {K-Hearts} am River half genauso wenig. Damit ging der gigantische Pot an „BERRI SWEET“, die Asse hielten bis zum Ende durch.

Online Poker News: PLO Crusher "cumicon" enttarnt, die größten Online Pots 104
Hand bei HighStakesDB anschauen

2) Timofey „Trueteller“ Kuznetsov gewinnt einen $106.832 Pot (267 Big Blinds) vs. „BERRI SWEET“

($200/$400 PLO HU)

Die zwei größten Crusher des Jahres spielten eine Heads-Up-Session gegeneinander. „BERRI SWEET“ openraiste am Button auf $1.360 und Kuznetsov machte den Call.

Der {9-Diamonds}{3-Spades}{8-Hearts} Flop wurde aufgedeckt und Timofey „Trueteller“ Kuznetsov checkte zu seinem Gegner. „BERRI SWEET“ setzte zu einer Bet für $2.157 an, Kuznetsov callte.

Am {2-Hearts} Turn checkte Kuznetsov erneut, „BERRI SWEET“ spielte $7.192 an. Diesmal packte Kuznetsov allerdings ein Check-Raise auf $28.770 aus. „BERRI SWEET“ machte den Call, im Pot lagen jetzt $64.495.

Der {K-Clubs} komplettierte das Board und Kuznetsov shovete für $20.968. „BERRI SWEET“ wagte den Call mit {8-Diamonds}{9-Clubs}{7-Diamonds}{J-Hearts} für Two Pair, sah aber kein Land gegen Kuznetsovs {3-Clubs}{5-Clubs}{3-Hearts}{4-Clubs} Set.

Online Poker News: PLO Crusher "cumicon" enttarnt, die größten Online Pots 105
Hand bei HighStakesDB abrufen

3) „BERRI SWEET“ gewinnt einen $106.832 Pot (267 Big Blinds) vs. „JayP-AA“

($200/$400 PLO 3-Handed)

„JayP-AA“ saß in diesem 3-handed-Spiel am Button und eröffnete für $1.640. „BERRI SWEET“ hatte im Small Blind Platz genommen und 3-bettete auf $5.560. Big Blind Sami „Lrslzk“ Kelopuro gab seine Hand auf, „JayP-AA“ machte in Position den Call.

$12.000 lagen in der Mitte, „BERRI SWEET“ checkte am {10-Diamonds}{8-Spades}{7-Clubs} Flop zu seinem Gegner. „JayP-AA“ spielte $3.877 an, „BERRI SWEET“ callte die Bet.

Am Turn wurde die {5-Diamonds} aufgedeckt, „BERRI SWEET“ check-callte erneut – diesmal war die Bet von „JayP-AA“ $12.388 groß.

Am {Q-Hearts} River war der Pot auf $44.531 angewachsen. „BERRI SWEET“ checkte zum dritten Mal und bezahlte den $30.086-Shove von „JayP-AA“.

„JayP-AA“ zeigte {K-Diamonds}{J-Hearts}{J-Spades}{8-Hearts}, „BERRI SWEET“ deckte {Q-Diamonds}{2-Clubs}{9-Diamonds}{Q-Clubs} für Top-Set samt Straight-Blocker auf.

Online Poker News: PLO Crusher "cumicon" enttarnt, die größten Online Pots 106
Schauen Sie sich die Hand bei HighStakesDB an

Die größten Gewinner und Verlierer der Woche

Ben „Sauce123“ Sulsky hat eine 1A-Woche an den 8-Game- und 2-7 Triple Draw-Tischen erwischt. Gespielt wurde Heads-Up und nach 2.567 Händen war seine Bankroll um $283.546 gewachsen – das sind $110 pro Hand! Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass Sulsky nur drei Stunden gebraucht hat, um diese Gewinne einzufahren. „BERRI SWEET“ hat ebenfalls eine grandiose Woche hinter sich, bei ihm steht ein Plus von $255.320 zu Buche.

Wenig überraschend ist der größte Verlierer der Woche „RaúlGonzalez“, der sein Geld in den Heads-Up-Sessions gegen Sulsky abgeben musste. „RaúlGonzalez“ verlor insgesamt $295.290, was seine High-Stakes-Gewinne 2017 fast komplett aufgefressen hat. Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud zog mit Verlusten von fast einer Viertelmillion gleich, um diese Woche den zweitgrößten Betrag zu verlieren. Der Niederländer, der auf Malta lebt, spielt allerdings immer noch ein großartiges Jahr 2017 – bei einem Jahresgewinn von $814.543 lässt sich der Downswing wohl ertragen.

 (user)nameHändeGewinn/Verlust diese WocheGewinn/Verlust 2017Gewinn/Verlust gesamt 
 Gewinner     
1Ben "Sauce123" Sulsky2,567+$283,546+$272,530$5,125,250 
2BERRI SWEET3,049+$255,320+$1,828,225+$2,389,144 
3Laszlo "omaha4rollz" Bujtas1,847+$146,018+$33,925+$297,539 
4JayP-AA2,843+$60,293+$260,625+$2,235,819 
5Ilari "Ilari FIN" Sahamies1,950+$58,819+$97,531+$1,397,213 
6Grazvis11,513+$47,508-$57,778+$119,813 
7Debilne_Ucho1,239+$47,047-$16,365+$712,228 
8Gavin "gavz101" Cochrane2,377+$44,393+$135,630+$571,840 
9Jonas "OtB_RedBaron" Mols1,522+$42,780+$185,331+$2,442,617 
10Drochba357+$39,150+$23,624+$41,413 
 Verlierer     
1RaúlGonzalez1,998-$295,290+$52,968+$795,418 
2Carlo "Ravenswood13" van Ravenswoud4,008-$244,517+$814,543+$32,264 
3donthnrmepls349-$118,998+$221,804+$252,464 
4Sami "Lrslzk" Kelopuro1,004-$115,139-$1,364,274-$2,067,438 
5Viktor "Isildur1" Blom9,306-$89,430+$1,184,215+$2,695,386 
6BlackFortuna978-$55,999+$29,968+$29,968 
7XD89lol<31,957-$52,787-$119,162-$93,473 
8EEE273,542-$52,012+$138,001-$14,649 
9Jordi "prot0" Urlings663-$46,853+$521,305+$449,196 
10Vyacheslav "1nvoker" Ozhigov1,171-$37,705+$109,853+$22,616 

Das Leaderboard 2017

Auf Grund seiner Wochen-Performane hat „BERRI SWEET“ Timofey „Trueteller“ Kuznetsov vom Thron gestoßen. „BERRI SWEETs“ Jahresgewinn ist auf $1.828.225 angewachsen, Kuznetsov hockt mit $1.750.897 auf dem zweiten Platz. Bronze gibt es momentan für Viktor „Isildur1“ Blom, der 2017 $1.184.215 erwirtschaftet hat.

Sami „Lrslzk“ Kelopuro hat diese Woche 1.004 Hände gespielt und $115.139 verloren, das reicht für ein Minus von -$1.364.274. „8superpoker“ hat 1.214 Hände gespielt und $26.990 verloren, seine Jahresverluste belaufen sich jetzt auf -$702.923. Dani „supernova9“ Stern hat seine Poker-Laufbahn dieses Jahr beendet und keine Hände gespielt.

 (user)nameHändeGewinn/VerlustGewinn/Verlust 2017Gewinn/Verlust gesamt↑/↓ diese Wochemeist gespielte Games 2017
 Gewinner      
1BERRI SWEET54,066+$1,828,225+$33.81+$2,389,144PLO
2Timofey "Trueteller" Kuznetsov54,468+$1,750,897+$32.14+$3,641,664PLO
3Viktor "Isildur1" Blom182,771+$1,184,215+6.47+$2,695,3868-Game
 Verlierer      
1Sami "Lrslzk" Kelopuro54,991-$1,364,274-$24.80-$2,067,438PLO
2Dani "supernova9" Stern10,039-$777,373-$77.43-$1,439,781-PLO
3"8superpoker"32,442-$702,923-$21.66-$2,713,977Limit

Die größten Gewinner und Verlierer 2017 betreffen nur die PokerStars Accounts, sie wurden nicht von HighStakesDB.com getrackt.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Bekanntgabe: The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein