Kalidou Sow gewinnt das Pokerstars Championship Prag Main Event

Kalidou Sow

Gestern ging es im Hilton Prag weiter mit Tag 6 des PokerStars Championship Prague €5.300 Main Events mit den letzten sechs Spielern. Am Ende des Turniertages war es Kalidou Sow der sich gegen seine Heads-up Kontrahenten Jason Wheeler durchsetzte und sich das Preisgeld in Höhe von €675,000 sicherte.

In der finalen Hand raiste Wheeler auf 425,000 mit {A-Hearts}{9-Spades} und Sow 3-bettete mit {10-Hearts}{10-Diamonds} auf 1,375,000. Wheeler shovte mit 6,035,000 und Sow callte.

"Ooh man, you run so pure!", meinte Wheeler.

Das Board kam mit {4-Spades}{J-Clubs}{7-Spades}{5-Hearts}{K-Hearts} und für Jason Wheeler gab es für den zweitenPlatz ein Preisgeld in Höhe von 570,000.

Für Sow, einen Freizeitspieler aus Frankreich, war es der erste Sieg bei einem großen Turnier. "Es ist sehr prestigeträchtig, also ist es ein Traum, dieses Turnier zu gewinnen", sagte Sow nach seinem Sieg. "Wenn man so viele großartige Spieler sieht, die nicht gewonnen haben, merke ich, wie glücklich ich sein kann, in dieser Position zu sein."

Auf die Frage nach seinem MIndset betonte Sow, dass ihm jeden Tag ein altes Pokerklischee durch den Kopf ging: Nimm einen Tag nach dem anderen.

Jeden Abend ging Sow zurück in sein Zimmer, aß alleine und ruhte sich aus, bevor er am nächsten Tag mit dem Ziel einen weiteren Tag zu überstehen zurückkehrte. Das blieb sein einziges Ziel, selbst an den Tagen, an denen er über 100 Big Blinds einpackte und sich unter den Führenden befand.

Das Ergebnis:

PlacePlayerHome CountryPrize
1Kalidou SowFrance€675,000*
2Jason WheelerUSA€570,000*
3Michal MrakesCzech Republic€332,000
4Gabriele LeporeItaly€249,000
5Harry LodgeUK€196,000
6Colin RobinsonUSA€147,000
7Matas CimbolasLithuania€104,000
8Valentyn ShabelnykUkraine€72,850
9Alexander MordvinovRussia€57,500

*Heads-up Deal

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Bekanntgabe: The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel