888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Dan Smith verweigert Daniel Negreanu den $100K Titel im Bellagio

Dan Smith

Die Poker Masters-Series hat Daniel Negreanu demütig werden lassen. „Kid Poker“ hatte seine selbst gesteckten Ziele verfehlt und eine Reihe von Side Bets verloren. Er sagte, dass er viel dazulernen muss, da die Top-Spieler „einfach zu gut“ gewesen wären.

Anscheinend hat sich das Lernen bezahlt gemacht – beim WPT Five Diamond World Poker Classic $100.000 Super High Roller war Negreanu in der Lage, das Heads-Up zu erreichen. Dan Smith wies „Kid Poker“ allerdings auf einem zweiten Platz für $936.000 in die Schranken, Smith bekam $1.404.000 ausgezahlt.

Es ist das drittgrößte Preisgeld und der dritte Sieg in einem $100K-Turnier für Smith, der jetzt auf Gewinne von mehr als $19 Millionen zurückblicken kann.

PlatzSpielerPreisgeld
1Dan Smith$1.404.000
2Daniel Negreanu$936.000
3Stefan Schillhabel$624.000
4Isaac Haxton$390.000
5Sergio Aido$312.000
6Bryn Kenney$234.000

Beim einzigen $100K-Event auf dem Spielplan kamen 39 Entrys zusammen, für sechs Spieler war ein Preisgeld vorgesehen. Eine „Live-Berichterstattung“ erfolgte über Negreanus Twitter-Account – demnach war Bryn Kenney der Erste, der nach Erreichen des Geldes seine Sachen packen musste. Schuld war ein verlorener Flip mit Sechsern gegen Stefan Schillhabels Ass-Dame.

Negreanu doppelte daraufhin in einem Cooler-Spot gegen Isaac Haxton auf – Haxton hatte Two Pair gefloppt, Negreanu ein Set Fünfer. Bei fünf Spielern hatten Negreanu und Smith die beiden größten Stacks angehäuft.

Ein shorter Sergio Aido musste sich Smith auf dem fünften Platz geschlagen geben, Haxton verlor seine letzten Chips mit {a-Clubs}{6-Clubs} gegen Negreanus {9-}{9-}.

Schillhabel gelang es, mehrmals zu verdoppeln und aus einem Micro-Stack mit wenigen Big Blinds den Chiplead zu machen. Das Glück war aber nur von kurzer Dauer, denn der Deutsche lief mit Ass-Bube gegen Smiths Ass-Dame, verlor und war wieder short. Das nächste Comeback schien ihm fast sicher, nachdem er mit {j-}{10-} ein Full House gegen Smiths Asse gefloppt hatte – der traf aber ein Ass am Turn, um Schillhabel ein für allemal aus dem Turnier zu nehmen.

Negreanu sagte, dass er zu Beginn des Heads-Ups leicht zurücklag, aber es gelang ihm, seine Chips als Favorit in die Mitte zu bekommen – genauer gesagt mit {q-}{10-} auf einem {j-}{10-}{4-} Flop gegen Smiths {a-}{k-}. Smith hatte jedoch das Glück gepachtet und bastelte sich mit der Dame am River eine Straight.

Auch wenn es sich um ein tolles Resultat für Smith handelt, kommt es – was den ROI betrifft – nicht an sein bestes Resultat im Bellagio oder bei dieser Series heran. 2013 konnte Smith das WPT Five Diamond World Poker Classic Main Event für $1.161.135 gewinnen.

Um mehr über die Geschichte des Five Diamonds und das diesjährige WPT Main Event zu erfahren, lesen Sie den Artikel bei PokerNews.

In den vorausgehenden Events konnten sich folgende Spieler durchsetzen:

Event #TournamentWinnerPrize
1$560 NLHEMartin Zamani$27,426
2$1,100 NLHERok Gostisa$40,970
3$1,100 Shot ClockEd O'Connell$31,234
4$1,100 SeniorsMike Landers$36,842
5$1,100 PLOScott Clements$21,184
6$1,100 Tag TeamMark Hammond and Jean-Luc Weller$16,151 total
71,620 Six-MaxJared Jaffee$84,384
$10K 1$10,000 NLHESergio Aido$128,800
$25K 1$25,000 NLHEJason Koon$289,950

Es gibt noch mehr große Events, darunter weietre vier $25K Highrollers, zwei $5Ks und das $10,400 Main Event. PokerNess wird Sie auch weiterhinb mit Updtaes versorgen.

Foto von WPT.

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Ähnliche Turniere

Ähnliche Spieler

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein