WSOP 2018
2018 World Series of Poker

Koray Aldemir führt beim Super Highroller in Prag

Koray Aldemir

28 Spieler gingen gestern in Prag an den Start des €50,000 Super High Roller der PokerStars Championship Prague. Darunter Igor Kurganov, Timothy Adams, Koray Aldemir, Sam Greenwood, Christoph Vogelsang, Daniel Dvoress, Ivan Luca, Ole Schemion, Dietrich Fast, Stephen Chidwick und Erik Seidel.

Am Ende des Turniertages blieben 19 Spieler übrig, darunter als Chipleader Koray Aldemir mit einem Stack von 812,000 Chips. Unter den Bigstacks finden sich auch Erik Seidel mit 629,000 Chips, Igor Kurganov mit 389,000 und Christoph Vogelsang mit einem Stack von 353,000 Chips.

Aldemir holte sich in einer Flip-Situation von Henrik Hecklen mit Ass-König suited und einen Backdoor-Flush gegen Pocket Jacks einen guten Start ins Turnier.
Seidel gewann mit einem Set Asse gegen Mikita Badziakouski einen großen Pot und Kisacikoglu verpasste John Juanda einen Bad beat, als er seine Asse mit Pocket Jacks knackte.

Während es für diese Spieler gut lief, mussten sich einige erneut einkaufen: Steve O'Dwyer feuerte zwei Bulltes ab, Kisacikoglu und Stephen Chidwick tätigten ebenfalls ein Re-Entry, schafften es aber in Tag 2. Verabschieden mussten wir uns am Tag 1 unter anderem von Juha Helppi, Nick Petrangelo und Dominik Nitsche.

Top 10 Chip Counts nach Tag 1:

1Koray Aldemir812,000
2Orpen Kisacikoglu652,000
3Erik Seidel629,000
4Daniel Dvoress546,000
5Mikita Badziakouski485,000
6Stanley Choi468,000
7Igor Kurganov389,000
8Timothy Adams389,000
9Christoph Vogelsang353,000
10Sam Greenwood349,000

Tag 2 des Events beginnt heute um 12:30 Uhr Ortszeit mit Blinds von 3.000/6.000/1.000 und auch diesmal wird Ihnen PokerNews alle Action live vom Turnierfloor liefern.

Erik Seidel
Erik Seidel

Noch keinen PokerStars Account? Machen Sie noch heute einen PokerStars Download mit dem Marketingcode "PNEWS6" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Bekanntgabe: The Stars Group hält einen Großteil an iBus Media

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel