Tony G unterstützt CoinPoker's Krypto Poker Room; Pre-ICO startet am 16. November

Tony G unterstützt CoinPoker's Krypto Poker Room; Pre-ICO startet am 16. November 0001

Die Zukunft von Online-Poker hat begonnen. Der vor kurzem angekündigte Online-Kryptowährungs-Pokerraum CoinPoker wird am Donnerstag, den 16. November, sein Pre-ICO (Pre-Initial Coin Offering) starten – exklusiv bei SpectroCoin.

Das Unternehmen verlangt €0,05 pro CHP – die Spielwährung von CoinPoker – und in der Pre-ICO-Phase bietet das Unternehmen einen Bonus von 30% an. Aus diesem Grund hat CoinPoker bereits das Interesse der Online-Poker- und Krypto-Communitys geweckt. Die Pre-ICO-Phase wird bis zum 1. Dezember andauern, das eigentliche ICO soll im ersten Quartal 2018 erfolgen.

Als zusätzlichen Anreiz hat CoinPoker angekündigt, dass 15% aller Tokens, die während des ICOs gekauft werden, in die Preispools der ersten Echtgeld-Turniere fließen werden. Maximal werden im Rahmen der ICO-Phase 500 Millionen CHP-Tokens verteilt – es ist also denkbar, dass die Preispool-Boni einen siebenstelligen Betrag übersteigen. Damit könnte der Pokerraum gleich zu Anfang Online-Poker-Geschichte schreiben.

Über CoinPoker

Antanas Guoga, seines Zeichens Pokerspieler, Geschäftsmann und Politiker – und in der Poker-Community besser bekannt als „Tony G”, unterstützt das Projekt. CoinPoker strebt an, aktuelle Probleme in der Online-Pokerwelt zu lösen, etwa zu langsame Transaktionen, auftretende Zahlungsprobleme und Transparenz in allen Bereichen, auch beim RNG.

Das CoinPoker-Projekt hat sich das Ziel gesetzt, weltweit verfügbar zu sein und faire Spiele anzubieten. Dazu wird der Random Number Generator (RNG) auf die Blockchain-Technologie, die bei Kryptowährungen verwendet wird, zurückgreifen, die CHPs fungieren als spieleigene Währung und ein Fairplay-Sicherheitssystem soll ehrliche Spieler schützen.

CoinPoker hat auf seiner Website bereits ein Minimalprodukt veröffentlicht. Interessierte Leser können sich die Spielgeld-App herunterladen und die Software nach Belieben testen.

Coins kaufen

CoinPoker-CHPs können über die Plattform SpectroCoin erworben werden. Warren Lush von CoinPoker hat erklärt, warum sich die Pokerseite beim Pre-ICO für diese Plattform entschieden hat.

„SpectroCoin war bereits für sehr erfolgreiche Pre-ICOs verantwortlich und gibt den Leuten die Möglichkeit, mit verschiedenen Kryptowährungen oder sogar herkömmlichen Währungen Tokens zu kaufen. Selbst Pokerspieler, die mit Kryptowährungen bisher nichts zu tun hatten, können so Tokens erwerben, aber auch BitCoin, Nem, Dash und andere Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung.“

Nach Ende der Pre-ICO-Phase am 1. Dezember wird der Restbestand im ICO ausgeschüttet. Das wird mit Hilfe von Smart Contracts über Ethereum geschehen. Gezahlt werden kann mit jeder E-Wallet.

Um mehr über das Projekt zu erfahren, schauen Sie sich hier das White Paper und den Onepager von CoinPoker an oder werfen Sie einen Blick in das Einführungs-Video weiter unten.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel