WSOP 2018
2018 World Series of Poker

Der Weg ist das Ziel: Fedor Holz bei Web Summit

Der Weg ist das Ziel: Fedor Holz bei Web Summit 0001

„Ich bin einer der erfolgreichsten Pokerspieler der neuen Ära.“

Mit diesen Worten hat sich Fedor Holz vorgestellt, bevor er bei Web Summit angefangen hat, über Poker und sein Leben zu sprechen.

Als selbsternannte „beste Technologie-Konferenz des Planeten“ bringt Web Summit Fortune 500-Firmen, bahnbrechende Startups und Branchenführer in Lissabon zusammen. Holz war einer von über 1.200 Rednern auf der Konferenz. Dort hatte er die Gelegenheit, seine Coaching-App Primed Mind, die nach seinen Angaben für einen Großteil seines Erfolges verantwortlich war, einem größeren Publikum vorzustellen.

Bevor es um die App ging, erinnerte sich Holz an seine Erziehung und Vorgeschichte. Er erzählte, dass er in der Schule oft als „das kleine Kind“ gemobbt wurde, dass die Erlebnisse aus seiner Kindheit erst den Weg für seine Erfolge beim Pokern und jetzt als Unternehmer geebnet haben.

Er behauptete, dass er in der Vergangenheit viele Interessengebiete hatte, aber nichts davon seine Leidenschaft so richtig entfachen konnte. „Ich habe angefangen, Mathematik zu studieren, weil es das ‚Richtige’ war. Mein Onkel hatte es studiert und es gab diese Erwartungshaltung, diesen Druck vonseiten der Familie, irgendetwas zu erreichen, einen Job zu finden und ein halbwegs ordentliches Leben zu leben.“

Danach spulte er gedanklich zu den Homegames mit Freunden an der Universität vor. Dort hatte er das Gefühl, eine neue Herausforderung gefunden zu haben und er wollte ein Netzwerk mit Leuten mit ähnlichen Interessen aufbauen. „Nachdem ich mich in diese Situation gebracht hatte, in der ich viele Leute um mich herum hatte, die ähnlich dachten … die diese Leidenschaft und Motivation geteilt haben“, hatte er den Punkt erreicht, an dem seine Poker-Laufbahn ihren Anfang genommen hat.

2015 hatte er mit Poker seine erste Million erwirtschaftet, 2016 schossen seine Gewinne auf mehr als $20 Millionen in die Höhe. Trotz seines Erfolges hatte Holz niemals das Gefühl, etwas Erfüllendes zu tun. Inzwischen hat Holz über $26 Millionen bei Live-Turnieren gewonnen. 16-mal konnte er die Siegprämie einstreichen, seinen größten Gewinn verdiente er sich 2016 beim $111.111 NLHE High Roller for One Drop mit $4.981.775.

Schauen Sie sich das restliche Video an, um zu erfahren, warum und wie Fedor die Entscheidung getroffen hat, Poker nicht mehr in Vollzeit zu spielen und stattdessen Unternehmer zu werden. Hören Sie auch, wie für ihn tatsächlich der Weg das Ziel und die Resultate eher nebensächlich waren.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel