WSOP 2018
2018 World Series of Poker

World Series of Poker Europe: Martin Kabrhel holt Event #3

martin kabrhel

325 Spieler gingen im King's Casino an den Start von Event #3, dem €1,100 No-Limit Hold'em Super Turbo BOUNTY Event der World Series of Poker Europe. Darunter Ryan Hughes, Chris Ferguson, John Racener, Chris Moneymaker, Phil Hellmuth, Roberto Romanello, Mike Leah, Roberto Romanello, Sebastian Langrock, Allen Kessler, Kenny Hallaert, Barny Boatman, Ismael Bojang, Michael Eiler und Oleksandr Shcherbak.

Den Sieg, sein erstes goldenes WSOP Bracelet und ein Preisgeld in Höhe von 53,557 holte sich Martin Kabrhel, nachdem er im Heads-up Philipp Caranica besiegte.

In der finalen Hand shovte Kabrhel und Caranica callte mit weniger Chips.

Martin Kabrhel: {10-Hearts}{7-Hearts}
Philipp Caranica: {A-Diamonds}{6-Diamonds}

Das Board brachte mit {2-Hearts}{2-Clubs}{J-Diamonds}{9-Spades}{8-Hearts} den zweiten Platz und ein Preisgeld von €33,094 für Philipp Caranica.

Das King's Casino in Rozvadov ist die zweite Heimat des Tschechen: "Es ist ein toller Pokerraum, der Finaltisch am Austragungsort hier ist wunderschön. Ich spiele 90% meines Pokerspiels hier im King's und habe hier auch zwei Circuit Rings gewonnen."

Ergebnis Event #3:

*PlaceWinnerCountryPrize (EUR)
1Martin KabrhelCzech Republic€53,557
2Philipp CaranicaGermany€33,094
3Salvatore CamardaItaly€22,159
4Liran TwitoIsrael€15,168
5Yves KupfermunzBelgium€10,620
6John RacenerUnited States€7,609
7Bernd GleissnerGermany€5,582
8Georgios KoliofotisGermany€4,195
9Viktor KovachevBulgaria€3,232

Wenn Sie der ganzen Action folgen wollen, dann begleiten Sie unser Live Reporting Team, das die ganze WSOPE aus dem King's Casino covert.

Foto: Alin Ivanov (World Series of Poker Europe)

Besuchen Sie 888poker noch heute über diesen Link, registrieren Sie einen neuen Account und machen Sie sich auf den größten No Deposit-Bonus im Poker-Bereich gefasst – garantiert!

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel