Kevin Malone gewinnt die Trophäe beim Cash Game Festival Dublin

Kevin Malone

Das Cash Game Festival 2017 im Village Green Card Club in Dublin war ein Riesenerfolg. Zum ersten Mal fand das Festival in einem reinen Kartenraum statt. Zu Spitzenzeiten wurde an fünf Tischen gleichzeitig gespielt, was dem bisherigen Rekord für die meisten gleichzeitig laufenden Cashgame-Tische im Village Green Card Club entspricht.

Während des Festivals wurden viele verschiedene Spiele gespielt: No-Limit Hold’em, Pot-Limit Omaha und Sviten Special.

Zudem wurden 10 Feature Tables live übertragen – zwei an jedem Tag. Der Ire Kevin Malone war beim Cash Game Festival Dublin 2017 der mit Abstand konstanteste Gewinner an den Feature Tables. Bei zwei Gelegenheiten gehörte er zu den großen Gewinnern – und wenn wir nicht die eingespielte Geldsumme, sondern die Anzahl der Big Blinds als Maßstab anlegen, war er dabei der größte Gewinner.

Folgerichtig heimste Malone als Gewinner der meisten Big Blinds während einer Feature Table-Session die zweite Cash Game Festival-Trophäe ein. Zudem gewann er zwei Packages im Wert von €400 für das Cash Game Festival Tallinn 2017, das vom 15. - 19. November im Olympic Park Casino stattfinden wird.

Malones Heater nahm Fahrt auf, als er am 2. Spieltag beim €1/€2 Pot-Limit Omaha einen Gewinn von €1.100 verbuchen konnte. Das entsprach 550 Big Blinds, die bereits ausreichend waren, um das ganze Festival in Führung zu bleiben.

Malone machte sich aber erst warm. Am letzten Feature Table überhaupt – gespielt wurde wieder €1/€2 Pot-Limit Omaha – gewann er €1.735 (867,5 Big Blinds) und übertraf damit sein vorheriges Ergebnis. Außerdem handelt es sich um einen Festival-Rekord, weil er Jon Kytes Gewinn von 835 Big Blinds übertreffen konnte. Kyte hatte während des Cash Game Festivals in London an einem £2/£5 No-Limit Hold’em-Tisch £4.265 gewonnen.

Die irische Poker-Legende Andy Black gehörte am Feature Table ebenfalls zu den großen Gewinnern. Black kann auf Live-Turnier-Preisgelder von fast $5 Millionen zurückblicken, darunter ein fünfter Platz beim World Series of Poker Main Event 2005 für $1,75 Millionen. Am 2. Spieltag des Festivals konnte Black an einem €2/€5 No-Limit Hold’em Feature Table €1.553 (310,6 Big Blinds) auf die Habenseite holen.

Andy Black
Andy Black

Im Folgenden können Sie einen Blick auf die großen Gewinner an den 10 Feature Tables, die während des Cash Game Festivals Dublin 2017 im Village Green Card Club gespielt worden sind, werfen:

DayPlayerGameProfitBig Blinds Won
Day 1Ed Furniss€1/€2 NLHE€509254.5
Day 1Sascha Koal€2/€5 NLHE€794158.8
Day 2Kevin Malone€1/€2 PLO€1,100550
Day 2Andy Black€2/€5 PLO€1,553310.6
Day 3Gareth McMahon€1/€2 NLHE€380190
Day 3Jason Tompkins€5/€10 NLHE€1,600160
Day 4Larry Ryan€1/€2 NLHE€656328
Day 4Emmeth Hegarty€2/€5 NLHE€2,000400
Day 5Karol Wojciechowski€1/€2 NLHE€502251
Day 5Kevin Malone€1/€2 PLO€1,735867.5

Beim Cash Game Festival dreht sich fast alles um Poker. Allerdings gibt es bei jedem Festival auch Aktivitäten abseits der Tische, bei denen sich die Spieler kennenlernen können. Neue Freundschaften werden geknüpft, alte Freunde sehen sich wieder. Wer ein Package für das Cash Game Festival Dublin 2017 gewonnen hatte, konnte sich über Willkommens-Drinks, eine Partie Footsie Golf, ein VIP-Dinner, eine Nacht bei den Windhundrennen (gesponsert von betsafe und einen Tag im Pub freuen.

Verpassen Sie nicht Tallinn

Keine Sorge, wenn Sie es nicht zum Village Green Card Club in Dublin geschafft haben: Das nächste Festival steht bereits vor der Tür.

Das Cash Game Festival wird seine neun Festivals lange Saison dort abschließen, wo alles seinen Anfang genommen hat: In Tallinn in Estland. Die Festival-Veranstalter haben epische Aktivitäten geplant und erwarten, dass bis zu 20 Cashgame-Tische gleichzeitig laufen werden.

Hier können Sie sich einen Seat an einem der Feature Tables sichern. Wie bei jedem Cash Game Festival in diesem Jahr wird das PokerNews Live Reporting Team wieder bereitstehen, um über die Geschehnisse an den Tischen und abseits davon zu berichten.

Ein Spieler, der zum Event reisen wird, ist der Ire Ross Cullen. Er hatte das Glück, bei einer zufälligen Auslosung ein Package im Wert von €1.650 zu gewinnen.

Abschließend noch eine kleine Vorschau auf das kommende Festival:

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel